Themen
21.02.2011 Facebook Tipps & Tricks

Facebook: Achtung! Deutschsprachiger SCAM macht die Runde

SCAM’s aus den USA und in englischer Sprache sind in Facebook keine Seltenheit, zum Ersten mal bin ich heute auf einen deutschsprachigen SCAM gestossen. Wie bei vielen SCAM’s nutzt dieser Versuch die natürliche Neugierde der Facebookbenutzer für die Verbreitung, angeblich kann das Bild betrachtet werden, dass die Schuld am Selbstmord eines jungen Mädchens haben soll… […]

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
8 Kommentare

SCAM’s aus den USA und in englischer Sprache sind in Facebook keine Seltenheit, zum Ersten mal bin ich heute auf einen deutschsprachigen SCAM gestossen. Wie bei vielen SCAM’s nutzt dieser Versuch die natürliche Neugierde der Facebookbenutzer für die Verbreitung, angeblich kann das Bild betrachtet werden, dass die Schuld am Selbstmord eines jungen Mädchens haben soll…

SCAM Pinnwandstory

SCAM Pinnwandstory

Klickt der “neugierige” Benutzer auf den Link, erscheint eine Seite mit der Bitte

a) den Link zu liken
b) die Nachricht weiterzuteilen

Facebook SCAM pic.skandalportal.info

Facebook SCAM pic.skandalportal.info

Erfüllt der Facebookbenutzer die beiden Forderungen (welche rein technisch nicht notwendig sind), muss er anschliessend auf weiter klicken. Auf der zweiten Seite werden dann Links zu angeblichen Alterschecks angezeigt, welche in Wahrheit mit Affiliate-Link versehen sind.

Facebook SCAM pic.skandalportal.info

Facebook SCAM pic.skandalportal.info

Der SCAM verursacht für einmal keinen Schaden durch den Aufruf von Trojanern oder anderen Viren und dient rein nur zur Bereicherung des Scammers durch die damit verbundenen Affiliatelinks.

Unterstütze keine Scammer

Auch wenn dieser SCAM harmlos ist, ist er schlussendlich ein Betrug. Hilf mit Betrügern das Handwerk zu legen und empfehle diesen Artikel an Deine Freunde via “teilen” oder “gefällt mir” weiter. Vielen Dank!

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?