Themen
22.06.2016 Facebook Marketing

Facebook: Ads – erweiterte Insights, verbesserte Slideshows, einfacheres Erstellen von Canvas und Ankündigung des Creative Hubs

Facebook liess es anlässlich von Cannes Lions 2016 krachen und hat diverse Neuerungen zu Facebook Ads angekündigt. Neben bessere Advertising Insights wird das Erstellen von Canvas Ads vereinfacht, Slidesshows erhalten mehr Funktionen und der Creative Hub wurde angekündigt. Bessere Insights für Werbetreibende Um Werbetreibende noch besser beim Verbinden mit Menschen zu unterstützen hat Facebook mit der Creative […]

Thomas Hutter
3 Min. Lesezeit
1 Kommentar

Facebook liess es anlässlich von Cannes Lions 2016 krachen und hat diverse Neuerungen zu Facebook Ads angekündigt. Neben bessere Advertising Insights wird das Erstellen von Canvas Ads vereinfacht, Slidesshows erhalten mehr Funktionen und der Creative Hub wurde angekündigt.

Bessere Insights für Werbetreibende

Um Werbetreibende noch besser beim Verbinden mit Menschen zu unterstützen hat Facebook mit der Creative Community zusammengearbeitet und Möglichkeiten entwickelt, wie mit der Audience Insights API noch bessere Insights erzielt werden können. Im Beta Programm hat Facebook mit einer kleinen Gruppe von Werbetreibenden wie Mondelez Internationalen und Anheuser-Busch InBev zusammengearbeitet um besser zu verstehen, wie aggregierte und anonymisierte Insights aus demogrpahischen undpsychograpsichen Daten und Daten Themen erarbeitet werden können. Die erweiterte Audience Insights API wird früh im nächsten Jahr zur Verfügung stehen.

Einfacheres Erstellen von Canvas Ads und mehr Insights

Seit der Lancierung von Canvas im ersten Quartal 2016 wurde Canvas bereits von vielen Werbetreibenden für immersives Storytelling auf Mobile Geräten eingesetzt. Canvas kann Elemente beinhalten wie Fotos, Textboxen, Videos, Carousel, Buttons und Product Sets. Photos und Videos können als “Tilt to Pan” eingesetzt werden und so ein interaktives Erlebnis geboten werden.

Nun kündigt Facebook Updates für Canvas an, welche das Designen, das Erstellen, Teilen und aber auch das Gewinnen von Insights erleichtert. Werbetreibende können Canvas mit Stakeholder einfach für einen Review-Prozess teilen. Bis zum Ende des Monats werden Canvas einen neuen Feed Beereich haben, welche Menschen besser zur Interaktion bringt. Gleichzeitig steht Canvas ab heute auch für alle Seiten zur Nutzung als Beitragsart zu Verfügung (auch wenn dafür keine Ads geschaltet werden). Werbetreibende sind in Kürze in der Lage mehr und detaillierte Metriken wie beispielsweise die Nutzungsdauer und Klicks pro Inhaltselement zu sehen.

[iframe src=”https://www.facebook.com/plugins/video.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fmarketing%2Fvideos%2F10154388947456337%2F&show_text=0&width=400″ width=”400″ height=”400″ style=”border:none;overflow:hidden” scrolling=”no” frameborder=”0″ allowTransparency=”true” allowFullScreen=”true”]

 

Erweiterungen der Slideshows

Ebenfalls erweitert wird der Funktionsumfang von Slideshows. Werbetreibende können schon heute aus einzelnen Bildern einfache Slideshows erstellen. Slideshow Videos sind bis fünf mal “leichter” als normale Videos und garantieren damit eine äusserst schnelle Ladezeit. Die Slideshow-Funktion wird nun im Funktionsumfang erweitert. Neu können Audio-Elemente und Textüberblendungen in Slideshows integriert werden. Ebenfalls neu können auch Bilder aus der Bilderdatenbank von Shutterstock in Slideshow-Videos integriert werden. Gerade für KMU eine kostengünstige Art und Weise einfache Videoproduktionen realisieren.

Facebook Slideshow mit erweitertem Funktionsumfang

Facebook Slideshow mit erweitertem Funktionsumfang

Der Rollout der neuen Funktionen wird per Ende des Monats stattfinden und Slideshow-Videos können sowohl auf Facebook wie auch in  Instgram verwendet werden.

[iframe src=”https://www.facebook.com/plugins/video.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fmarketing%2Fvideos%2F10154378175921337%2F&show_text=0&width=560″ width=”560″ height=”315″ style=”border:none;overflow:hidden” scrolling=”no” frameborder=”0″ allowTransparency=”true” allowFullScreen=”true”]

 

Vorstellung des Creative Hub

Die Nutzung von Mobile Geräten nimmt massiv zu. Menschen konsumieren Inhalte fundamental auf anderen Wegen als auf den herkömmlichen Kanälen. Kreativität ist dabei eine kritische Komponente um erfolgreiches Mobile Marketing zu schaffen, allerdings ist es für die Creative Community schwierig in dieser sich schnell entwickelnden Technologie Schritt zu halten. Kreative Agenturen benötigen ein Mittel um die unterschiedlichen Tools und Formate zu verstehen, im Voraus zu betrachten und um Mockups mit am Projekt Beteiligten zu teilen und zusammenzuarbeiten. Das ist der Grund warum Facebook den “Creative Hub” lanciert.

Facebook Creative Hub (Quelle: Facebook)

Facebook Creative Hub (Quelle: Facebook)

 

 

Dieses neue Online Interface ist eine Sandbox, also eine Testumgebung, welche es Agentur erlaubt mit unterschiedlichen Werbeformaten für Online und Mobile zu testen und zu experimentieren, was am besten funktioniert. Entsprechende im Creative Hub erstellte Mockups können mit Stakeholder über eine Vorschau-URL geteilt werden. Der Creative Hub bietet eine einfach zu navigierende Oberfläche mit einer Bibliothek von Case Studies und guten Inhalten.

Der Creative Hub ist in der Testphase und wird in ein paar Monaten jedermann zur Verfügung stehen.

 

 

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?