Themen
30.08.2016 Facebook Seiten / Pages

Facebook: Angebote komplett überarbeitet – neue Funktionen und Möglichkeiten!

Facebook Angebote, bzw. Offers, sind ein interessantes Marketing Instrument für Facebook Seiten, werden/wurden aber in der Vergangenheit eher selten genutzt. Dies dürfte sich nun ändern, Facebook hat die praktischen Angebote komplett überarbeitet und weiter ausgebaut. Was sind Facebook Angebote? Viele Menschen nutzen beim Einkaufen ihr Smartphone um Dinge zu entdecken und sich inspirieren zu lassen. […]

Thomas Hutter
5 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Facebook Angebote, bzw. Offers, sind ein interessantes Marketing Instrument für Facebook Seiten, werden/wurden aber in der Vergangenheit eher selten genutzt. Dies dürfte sich nun ändern, Facebook hat die praktischen Angebote komplett überarbeitet und weiter ausgebaut.

Was sind Facebook Angebote?

Viele Menschen nutzen beim Einkaufen ihr Smartphone um Dinge zu entdecken und sich inspirieren zu lassen. Unternehmen können nun mit Hilfe von Facebook noch einfacher Menschen mit ihren Angeboten gezielt erreichen. Facebook Angebote können als Beitragsart auf jeder Facebook Seite publiziert werden. Ein Unternehmen bietet über Facebook Angebote eine Promotion, ein Gutschein, etc. seinen Kunden an. Sieht ein interessierter Kunde das Angebot, kann er durch drücken der Schaltfläche “Angebot beanspruchen” das Angebot annehmen. Das Angebot wird dem Kunden nochmals im Detail, zusammen mit weiteren Instruktionen und den allgemeinen Geschäftsbedingungen angezeigt, gleichzeitig wird eine E-Mail mit den Angebotsdetail an die in Facebook hinterlegte E-Mail-Adresse ausgelöst. Der Kunde zeigt im Ladengeschäft das entsprechende Angebot auf seinem Smartphone oder bringt das ausgedruckte E-Mail mit, um das Angebot einlösen zu können.

Facebook Angebote bieten jetzt noch mehr Möglichkeiten

Werbetreibenden können mit den Neuerungen bei Facebook Angeboten Coupons und Gutscheincodes auf Facebook bewerben, die Menschen jederzeit und überall online oder im Ladengeschäft einlösen können. Die neuen Facebook Angebote sind optimal auf die mobile Nutzererfahrung abgestimmt. Während die alten Facebook Angebote ausschliesslich für den Gebrauch in lokalen Geschäften gedacht waren, können die neuen Facebook Angebote sowohl für das Einlösen in lokalen Geschäften, wie auch für das Einlösen im Online-Shop verwendet werden.

 

Die neuen Facebook Angebote (Quelle: Facebook)

Die neuen Facebook Angebote (Quelle: Facebook)

Die neuen Funktionen auf einen Blick

Online Einlösungen / im Laden einlösen
Die neuen Facebook Angebote können sowohl für das Beanspruchen von Online Angeboten wie auch in lokalen Ladengeschäften eingesetzt werden.

 

 

Coupon Codes:
Werbetreibende können individuelle Gutscheine für Konsumenten, die auf das Angebot reagieren, erstellen.

Lesezeichen:
Angebote können ganz einfach sowohl auf dem Mobile-Gerät als auch am Desktop gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt eingelöst werden.

Neuer Angebote-Bereich in den Favoriten (Quelle: Facebook)

Neuer Angebote-Bereich in den Favoriten (Quelle: Facebook)

 

Benachrichtigungen:
Interessierte bekommen, unabhängig vom genutzten Gerät und geräteübergreifend, eine Benachrichtigungen über den Stand der gespeicherten Angebote.

 

Gutscheine online einlösen:
Der Gutscheincode kann sowohl online eingelöst werden, als auch im Geschäft ganz einfach vom Smartphone eingescannt werden.

 

Neue Erstellungsmaske für Facebook Angebote

Neue Erstellungsmaske für Facebook Angebote

 

Die neuen Angebotsmöglichkeiten auf einen Blick

Gleichzeitig mit der Überarbeitung bietet Facebook auch neue Angebotsmöglichkeiten:

Prozent-Rabatt
Ein Prozentwert wird vom Gesamteinkaufswert von Personen abgezogen (20 % Rabatt auf alle Bücher)

Rabatt (Betrag):
Ein Währungsbetrag wird vom Gesamteinkaufswert von Personen abgezogen (50 $ Rabatt auf jede Maniküre)

Zwei zum Preis von einem:
Personen erhalten kostenlose Artikel oder Dienstleistungen nach dem Kauf einer definierten Anzahl von Artikeln oder Dienstleistungen (Beim Kauf von 12 Donuts erhältst du einen gratis dazu). Beide Parameter (erhalte / kaufe) sind dabei frei wählbar.

Geschenk:
Personen erhalten einen definierten kostenlosen Artikel oder Service (Versandkostenfrei, kostenloses Geschenk mit dem Einkauf)

 

Facebook Angebote (Quelle: Facebook)

Facebook Angebote (Quelle: Facebook)

 

Darstellungsmöglichkeiten

Die neuen Facebook Angebote bieten sowohl die Möglichkeit mit einem Einzelbild, wie auch mit einer Carousel Darstellung (maximal 5 Bilder) verwendet werden.

Was kosten Facebook Angebote?

Facebook Angebote können kostenlos auf einer Facebook Seite publiziert werden. Wird ein Angebot über den Werbeanzeigenmanager oder Power Editor erstellt, kann ein Budget für die Bewerbung eingesetzt werden. Die Kosten sind dann abhängig der zu erreichenden Personen.

 

Beispielangebot #AFBMC

 

Möchtest Du an der #AFBMC am 06.10.2016 in Berlin live dabei sein?

Posted by Thomas Hutter – Hutter Consult GmbH on Dienstag, 30. August 2016

 

 

Individuelle Codes in Kürze verfügbar

Aktuell unterstützt Facebook einen Code oder Barcode pro Promotion, welcher vom Werbetreibenden vorgegeben wird. Diese Variante ist perfekt für alle die Werbetreibenden, die eine maximale Verbreitung des Angebotes wünschen. Allerdings gibt es auch Unternehmen, die nur ganz bestimmten Kunden einen Code zur Verfügung stellen möchten und die Massenverbreitung unterbinden möchten. Aus diesen Grund arbeitet Facebook an einer Möglichkeit, individuelle, auf einzelne Benutzer zugeschnittene Codes zu erstellen (z.B. Einmal-Code). Die Möglichkeit mit individuellen Codes zu arbeiten, soll in Kürze erscheinen.

Welche Code sind wählbar

Für das Einlösen von Codes können folgende Standards ausgewählt werden:

  • CODE128
  • CODE128B
  • EAN
  • PDF417
  • QR
  • UPC_A
  • UPC_E

Tipps für erfolgreiche Angebote

Jedes Unternehmen ist individuell, daher sollte man unterschiedliche Angebote ausprobieren, um herauszufinden, welche Angebote von den Kunden am besten angenommen werden. Angebote, die diesen Tipps folgen, haben bessere Erfolgschancen:

Grosszügige Rabatte
Angebote mit kostenlosen Artikeln (z. B.: Kaufe einen Artikel und erhalte einen weiteren gratis dazu) oder mit Rabatten von mindestens 20 % erreichen in der Regel mehr Personen als Angebote mit geringeren Werten.

Interessantes Foto
Fotos von Menschen, die ein Produkt verwenden, funktionieren oft besser als Fotos von dem Produkt alleine. Beide Varianten mit Produkten funktionieren besser als Logos.
Wichtig, es muss berücksichtigt werden, dass das Profilbild der Seite an den meisten Stellen neben dem Angebot auf Facebook gezeigt wird.

Sinnvolles Ablaufdatum festlegen
Man sollte den Personen wenigstens ein paar Tage Zeit lassen, damit diese das Angebot entdecken können und eine Möglichkeit haben, das Angebot zu beanspruchen. Es sollte genügend Zeit eingeplant werden, dass Freunde auch die Möglichkeit haben das Angebot mit Freunden zu teilen.

Angebot hervorheben
In Kombination mit Werbeanzeigen funktionieren Angebote am besten. Zusätzlich kann es helfen, wenn Angebote in der Seite fixiert werden.

Rollout

Online Angebote Werbeanzeigen sind ab sofort verfügbar. Der Ad Flow für das Einlösen in lokalen Geschäften wird in den nächsten Wochen in die Werbeoberflächen integriert und ausgerollt. Facebook Angebote können über den Angebote-Editor auf der Facebook Seite oder über die Werbeoberflächen (Werbeanzeigenmanger / Power Editor) erstellt werden.

 

 

 

 

 

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?