Themen
18.11.2009 Facebook Connect

Facebook Applikation: Coca Cola Zero experimentiert mit dem digitalen Doppelgänger

Coce Zero lancierte auf cocacolazero.com den Facial Profiler – eine Flash-Applikation mit Facebook Connect die es einem theoretisch ermöglichen sollte, nach dem digitalen Doppelgänger innerhalb von Facebook zu suchen. Eine nette und unterhaltsame Idee, wenn sie funktionieren würde. Hier der Trailer zum Facial Profiler: Im ersten Schritt muss mit Facebook-Connect die Verbindung mit dem eigenen […]

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
2 Kommentare

Coce Zero lancierte auf cocacolazero.com den Facial Profiler – eine Flash-Applikation mit Facebook Connect die es einem theoretisch ermöglichen sollte, nach dem digitalen Doppelgänger innerhalb von Facebook zu suchen. Eine nette und unterhaltsame Idee, wenn sie funktionieren würde.

Hier der Trailer zum Facial Profiler:

Im ersten Schritt muss mit Facebook-Connect die Verbindung mit dem eigenen Facebookprofil hergestellt werden, sobald die Verbindung steht, sucht der Facial Profiler nach Fotos, greift dabei aber nicht nur auf Profilfotos zu, sondern verwendet generell Fotos worauf der Benutzer getagt wurde. Es werden 12 zufällig ausgewählte Fotos angezeigt, davon müssen 3 effektiv ausgewählt werden.

Coca Cola Zero Facial Profiler

Coca Cola Zero Facial Profiler

In einem zweiten Schritt muss ein Foto via Webcam oder via Desktop-Upload hinzugefügt und entsprechend konfiguriert werden.

Coca Cola Zero - Facial Profiler

Coca Cola Zero - Facial Profiler

Leider ist es aber nach dem nächsten Schritt auch schon bereits vorbei “Technical Difficulties – we’re experiencing a technical snafu. Please check back soon.

Coca Cola Zero Facial Profiler - Technical Difficulties #fail

Coca Cola Zero Facial Profiler - Technical Difficulties #fail

Fazit

Der Facial Profiler von Coca Cola Zero wäre grundsätzlich eine nette und sicherlich unterhaltsame Idee den User zu engagieren, wenn er funktionieren würde. Nach der pannengeladenen Microsite von Snickers (Online Marketing: Alles Snickers oder wie man Werbegelder in den Sand setzt) zeigt ein weiterer grosser Brand Schwächen in Verbindung mit Facebook. Mir ist nicht verständlich, warum Coca Cola eine nicht funktionierende Applikation “live”-stellt.

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?