05.10.2020 Seiten / Pages

Facebook: Aus für Notizen auf Facebook Seiten

Ab dem 31.10.2020 erlaubt Facebook kein Erstellen oder Bearbeiten von Notizen auf Facebook Seiten.

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Notizen, eine von wenigen Seitenbetreibern genutzte Funktion von Facebook Seiten verschwindet per 31.10.2020. Das ist nicht weiter schlimm, dennoch müssen einige Seitenbetreiber nach neuen Möglichkeiten Ausschau halten.

Notizen – eine wenig genutzte Funktion mit Potenzial

Einige Administratoren von Facebook Seiten werden sich wahrscheinlich fragen, was Notizen sind. Die erweiterte Beitragsfunktion wurde von vielen Seitenbetreiber nicht genutzt bzw. war sie unbekannt. Allerdings erlaubte sie es Administratoren von Facebook Seiten, erweiterte, umfangreichere Beiträge zu publizieren. Die Notizfunktion ermöglichte das Erstellen von längeren Texten, das Einbinden von Links und Bildern und stellte somit also eine einem Blogbeitrag ähnliche Funktion dar. Einige Seitenbetreiber nutzen die Funktionen für die Publikation von Teilnahmebedingungen bei Gewinnspielen, (unnötiger) Community-Richtlinien oder Hausregeln, aber auch für Rezepte, Blog-Funktion, etc. Aufgrund von fehlenden Einstellungsmöglichkeiten rund um Spracheinstellungen, war die Funktion nur für einsprachige Seiten geeignet.

Ab 31.10.2020 kein Erstellen oder Bearbeiten von Notizen mehr möglich

Facebook Notizen können ab dem 31.10. nicht mehr erstellt oder bearbeitet werden

Facebook Notizen können ab dem 31.10. nicht mehr erstellt oder bearbeitet werden

Wie eine Warnmeldung im Notizen-Bereich erklärt, entfällt ab dem 31.10.2020 die Möglichkeit, neuen Notizen zu erstellen und auch das Bearbeiten von bestehenden Notizen wird deaktiviert. Bestehende Notizen bleiben weiterhin verfügbar, allerdings sollten sich Betreiber von Seiten mit bestehenden Notizen eine neue Möglichkeit suchen, wie sie in Zukunft entsprechende Inhalte präsentieren möchten.

Fazit

Der Wegfall der Notizfunktion dürfte für viele Seitenbetreiber nicht wirklich tragisch sein. Für die Publikation von Teilnahmebedingungen bei Gewinnspielen ist sie nützlich gewesen, ansonsten war der Nutzen allerdings überschaubar.

 

 

Facebook Instagram Twitter LinkedIn Xing

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn