Themen
22.10.2014 Facebook

Facebook: Aus Preferred Marketing Developer wird Facebook Marketing Partners

Wie Facebook auf der englischsprachigen Facebook for Business Seite ankündigt, wird das bestehende Facebook PMD (Preferred Marketing Developer) Programm anfangs 2015 überarbeitet. Aus Preferred Marketing Developer wird  Facebook Marketing Partners. Diese Änderung bedeutet nicht einfach nur eine Namensänderung, vielmehr wird das ganze Programm erweitert und entsprechend ausgebaut.   Facebook Marketing Partners in neun Spezialgebieten Die Veränderung soll es […]

Thomas Hutter
2 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Wie Facebook auf der englischsprachigen Facebook for Business Seite ankündigt, wird das bestehende Facebook PMD (Preferred Marketing Developer) Programm anfangs 2015 überarbeitet. Aus Preferred Marketing Developer wird  Facebook Marketing Partners. Diese Änderung bedeutet nicht einfach nur eine Namensänderung, vielmehr wird das ganze Programm erweitert und entsprechend ausgebaut.

facebookmarketingpartners

 

Facebook Marketing Partners in neun Spezialgebieten

Die Veränderung soll es für Werbetreibenden und Unternehmen mit erhöhten Ansprüchen an Facebook Marketing vereinfachen, den passenden Partner von Facebook zu finden. Das bestehende PMD Programm wird mit der Umwandlung in das FMP Programm von vier möglichen Badges (Auszeichnungen für Spezialisierungen) in insgesamt neun Spezialgebiete erweitert. Die bestehenden vier Spezialgebiete “Seiten”, “Ads”, “Apps” und “Insights” werden durch die neuen Spezialgebiete abgelöst:

  • Ad Technology
    Scale and optimize Facebook ad campaigns
  • Media Buying
    Find top Facebook media expertise
  • Facebook Exchange (FBX)
    Extend the reach of your exchange buys to include Facebook Exchange via our partner DSPs
  • Community Management
    Access advanced technology for managing Pages and conversations
  • Content Marketing
    Create, curate and serve up content easily
  • Small Business Solutions
    Find a range of services and/or technology tailored for small and locally-based businesses
  • Audience Onboarding
    Bring your internal data and audiences onto Facebook
  • Audience Data Providers
    Access external data and put it to use on Facebook
  • Measurement
    Gain critical data and insights across your campaigns

 

Die neue Struktur erlaubt es Unternehmen die richtigen Partner mit der passenden Expertise innerhalb von Ländern und Branchen zu finden.
Entsprechend können Facebook Marketing Partners ihre Spezialgebiete aus den Bereichen

  • Automotive
  • Consumer Packaged Goods
  • Education
  • Entertainment
  • Financial Services
  • Gaming
  • Healthcare
  • Politics, Government & Organizations
  • Professional Services
  • Retail & eCommerce
  • Technology & Telecommunications
  • Travel

benennen.

Wer kann Facebook Marketing Partner werden?

Die Anforderungen von Facebook an Facebook Marketing Partner sind hoch. Der Facebook Marketing Partner Badge wird nur Unternehmen verlieren, die bereits klar und deutlich ihre einzigartige Expertise für Unternehmen in der Skalierung und Effizienzsteigerung von Facebook Marketing bewiesen haben. Facebook Marketing Partner müssen in mindestens einem oben genannten Spezialgebiet ihr Know How bewiesen haben und müssen in mindestens einer der oben genannten Branchen in mindestens einem Land vertieftes Know How ausweisen. Badge Partner werden regelmässig evaluiert und müssen laufend einen hohen Standard ihres Know How demonstrieren um ihren Platz im Programm zu erhalten.

Weitere Informationen zu den Anforderungen.

Öffnung der Ads API

Gleichzeitig mit der Ankündigung des neuen Facebook Marketing Partner Programms meldet Facebook die Öffnung der Facebook Ads API, welche aktuell nur Partnern zur Verfügung steht. Damit soll sichergestellt werden, dass zukünftig noch mehr innovative Tools für Werbetreibende geschaffen werden. Mehr dazu hier.

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?