Themen
23.05.2010 Facebook Seiten / Pages

Facebook: Crowdsourcing à la Papa John’s Pizza

Ähnlich wie Dunkin’Donuts, Mountain Dew oder aber auch Vitamin Water nutzt Papa John’s die Facebook Gemeinschaft für neue Produkte-Ideen. Auf der Facebook Seite von Papa John’s werden über die Papa’s Specialty Pizza Challenge die Facebook Fans aufgerufen, ein Rezept für die nächste Pizza zu entwickeln. Der Wettbewerb, der erst vor einigen Wochen gestartet wurde, läuft bis […]

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
1 Kommentar

Ähnlich wie Dunkin’Donuts, Mountain Dew oder aber auch Vitamin Water nutzt Papa John’s die Facebook Gemeinschaft für neue Produkte-Ideen.

Auf der Facebook Seite von Papa John’s werden über die Papa’s Specialty Pizza Challenge die Facebook Fans aufgerufen, ein Rezept für die nächste Pizza zu entwickeln. Der Wettbewerb, der erst vor einigen Wochen gestartet wurde, läuft bis am 14. Juni. Mittlerweile haben bereits mehr als 6’500 Teilnehmer Rezepte eingereicht. Der Gewinn ist interessant, Papa John’s bringt die drei Vorschläge mit den meisten Stimmen vom 2. bis zum 29. August auf den Markt, der Urheber des Rezeptes mit den besten Verkaufszahlen in dieser Zeit erhält eine Umsatzbeteiligung von 1% (mehr als $ 10’000), Gratis-Pizza bis ans Lebensende und einen Gastauftritt im nächsten TV-Spot.

Papa's Specialty Pizza Challenge

Papa's Specialty Pizza Challenge

Seit die Kampagne gestartet wurde, ist der Applikations-Tab über 80’000 mal aufgerufen worden, über 1’700 Facebook News-Feed-Inhalte wurden gezählt.

Das “Masterminding” für ein neues Pizza-Rezept ist relativ einfach, der Benutzer gibt der Pizza einen Namen, wählt einen Teig und eine Sauce und stellt max. 7 Zusätze zusammen. Das zusammengestellte Rezept wird anschliessend auf der Facebook Seite dargestellt und kann Stimmen erhalten.Der Ersteller der Pizza kann anschliessend das Rezept teilen und so weitere Freunde zum Wettbewerb, bzw. zum Abstimmen einladen.

Ein weiteres Schlüsselelement der Kampagne ist, dass die drei Finalisten ihre Social Media Kontakte nutzen müssen, um die Pizzen zu vermarketen, wenn sie den Hauptpreis gewinnen wollen, Papa John’s unterstützt die Finalisten mit einem Marketing-Budget von $ 1’000.

Via Mashable.com

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?