Themen
12.05.2010 Facebook Sicherheit & Privatssphäre

Facebook: Der ultimative Facebook Privatsphäre Leitfaden

Mein Blogbeitrag “Facebook: 10 neue Privatsphäre-Einstellungen die jeder Benutzer kennen sollte” vom Dezember 2009 ist der mit Abstand am meisten gelesene Artikel in meinem Blog – Grund genug also, die Tipps rund um die Privatsphäreeinstellungen nach den Änderugnen durch Facebook im April 2010 kräftig zu überarbeiten. Die Überarbeitung ist so umfangreich geworden, dass ich den […]

Thomas Hutter
2 Min. Lesezeit
25 Kommentare

Mein Blogbeitrag “Facebook: 10 neue Privatsphäre-Einstellungen die jeder Benutzer kennen sollte” vom Dezember 2009 ist der mit Abstand am meisten gelesene Artikel in meinem Blog – Grund genug also, die Tipps rund um die Privatsphäreeinstellungen nach den Änderugnen durch Facebook im April 2010 kräftig zu überarbeiten. Die Überarbeitung ist so umfangreich geworden, dass ich den Artikel in ein Whitepaper verarbeitet habe.

Neue Privatsphäre-Einstellungen per April 2010

Facebook hat im April 2010 die Möglichkeiten der Privatsphäre-Einstellungen überarbeitet und erweitert. Viele neue Funktionen werden durch Facebook angeboten und werden mit grosser Wahrscheinlichkeit zunehmend auch ausserhalb von Facebook auf Drittwebseiten anzutreffen sein.

Opt-Out als Standard

Die Wahrung der Privatsphäre innerhalb von Facebook wird zunehmend Sache des Benutzers, bzw. viele neue Einstellungen sind bei der Aufschaltung so konfiguriert, dass Informationen ohne Einflussnahme durch den Benutzer grundsätzlich öffentlich zugänglich sind und explizit durch den Benutzer eingeschränkt werden müssen (Opt-Out). Auf Grund der umfangreichen Funktionen von Facebook wird es für Benutzer immer schwieriger die Übersicht über die Möglichkeiten der Privatsphäre zu verstehen, zusätzlich erschwerend ist der Umstand, dass Facebook Neuerungen in den Einstellungsmöglichkeiten nicht offensichtlich kommuniziert, bzw. den Benutzer aktiv darauf hinweist.

Tipps zum Schutz der Privatsphäre

Im Whitepaper erläutere ich die Privatsphäre-Einstellungsmöglichkeiten von Facebook und gebe diverse Empfehlungen rund um den Schutz der Privatsphäre. Diese Empfehlungen entsprechen meiner subjektiven Ansicht, je nach Benutzer, Verwendungszweck und Freundeskreis können andere Einstellungen durchaus Sinn machen.

Inhalte des Whitepapers

Einleitung
 – Neue Privatsphäre-Einstellungen per April 2010
 – Opt-Out als Standard
 – Facebook Privatsphäre im Wandel der Zeit
 – Tipps zum Schutz der Privatsphäre
 – Wichtig!
Freundeslisten
 – Freundeslisten verstehen und anwenden
 – Freundeslisten erstellen
 – Freunde zu Freundeslisten hinzufügen
 – Freundesliste bearbeiten / löschen
Privatsphäre-Einstellungen verwalten
 – Allgemein
 – Individualisierung mit Hilfe von Freundeslisten
 – Persönliche Informationen und Beiträge 1
 – Kontaktinformationen
 – Freunde, Markierungen und Verbindungen
 – Anwendungen und Webseiten
 – Suche
 – Blockierliste
 – Anwendungen auf der Profilseite
 – Vorschaufunktion
Tipps und Empfehlungen 
 – Dich für die Facebook-Suche unsichtbar machen
 – Dich für Google & Co. unsichtbar machen
 – Foto-Tag Missbrauch vermeiden
 – Foto-Alben schützen
 – „nicht mehr in einer Beziehung“-Effekt vermeiden
 – Kontrolliere auf welche Informationen Facebook-Applikationen zugreifen können
 – Kontaktinformationen privat machen
 – Vermeiden von peinlichen Pinnwandeinträgen
 – Vermeiden von peinlichen Pinnwandeinträgen durch Freunde
 – Freundschaften privat halten
 – Verbindungen privat halten
 – Aktivitäten im Zusammenhang mit Applikationen und Spiele
 – Unbeabsichtigte Statuspublikationen durch Applikationen
Fazit

Download

Das Whitepaper als PDF downloaden

Leitfaden Facebook Privatsphaere

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?