Themen
08.10.2012 Facebook Marketing

Facebook: Edelweiss Air ruft zur Mitwirkung am längsten Feriensong auf

Die Schweizer Ferienflieger Airline Edelweiss Air ruft zum Start der Herbstferien ihre Fans zur Mitwirkung am längsten Feriensong aller Zeiten auf. Der Schweizer Rapper Knackeboul wird die kreativsten Beiträge in einen Rap verwandeln und im Studio aufnehmen. Der längste Feriensong Fans von Edelweiss Air werden über eine Facebook Applikation aufgerufen, in drei bis vier Worten […]

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Die Schweizer Ferienflieger Airline Edelweiss Air ruft zum Start der Herbstferien ihre Fans zur Mitwirkung am längsten Feriensong aller Zeiten auf. Der Schweizer Rapper Knackeboul wird die kreativsten Beiträge in einen Rap verwandeln und im Studio aufnehmen.

Der längste Feriensong

Fans von Edelweiss Air werden über eine Facebook Applikation aufgerufen, in drei bis vier Worten die eindrücklichsten Ferien zu beschreiben. Die über die Applikation gesammelten kreativsten Beiträge werden durch den Schweizer Rapper Knackeboul zu einem Rap verarbeitet und im Studio aufgenommen.

Edelweiss Air - der längste Feriensong

Edelweiss Air – der längste Feriensong

Die Aktion wurde letzte Woche gestartet, aktuell wurden bereits 132 Strophen eingereicht. Auf das Endergebnis darf gespannt gewartet werden, wann dies allerdings sein wird, geht leider weder aus der App noch aus den Teilnahmebedingungen hervor.

Um für die Aktion Stimmung zu machen, waren Knackeboul und das Schweiz Musikurgestein Polo Hofer am Flughafen Zürich unterwegs:

[iframe width=”600″ height=”337″ src=”http://www.youtube.com/embed/qgwaeaMXkFM?rel=0″ frameborder=”0″ allowfullscreen>]

 

Nette Aktion, aber…

Die Idee gefällt mir, allerdings finde ich es schade, dass die Vorteile von Facbeook nicht wirklich genutzt werden. Mühsam ist, dass zwar Daten über die Applikation von Facebook abgefragt werden, das Teilnahmeformular aber komplett vom Benutzer manuell ausgefüllt werden muss – ein Vorausfüllen erspart den Teilnehmern einen schönen Teil der “mühsamen” Arbeit, bzw. ist eine Authentifizierung ohne Vorausfüllen des Formulars mehr oder weniger sinnfrei.

 

 

 

 

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?