Themen
04.10.2018 Facebook Marktplatz / Marketplace

Facebook: Einsatz von künstlicher Intelligenz bei neuen Funktionen im Marktplatz

Seit der Lancierung von Facebook Marketplace vor 2 Jahren hat sich die Online-Börse für neue und gebrauchte Gegenstände zu einem Besuchermagnet entwickelt. Nun gibt Facebook einige neue Funktionen bekannt, die mit Hilfe von künstlicher Intelligenz Verkäufer und Käufer schneller verbinden kann.

Thomas Hutter
2 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Seit der Lancierung von Facebook Marketplace vor 2 Jahren hat sich die Online-Börse für neue und gebrauchte Gegenstände zu einem Besuchermagnet entwickelt. Nun gibt Facebook einige neue Funktionen bekannt, die mit Hilfe von künstlicher Intelligenz Verkäufer und Käufer schneller verbinden kann.

Preisvorschläge und Auto-Kategorisierung

Mit Hilfe von Preisvorschlägen und Auto-Kategorisierung sollen Verkäufer Produkte schneller an interessierte Käufer bringen. Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz macht Facebook Preisvorschläge basierend auf ähnlichen Produkten, die gerade verkauft wurden. Mit Hilfe der Beschreibung und des Fotos soll ebenfalls eine automatisierte Kategorisierung vorgenommen werden.

AI in Facebook Marketplace

Gepostet von Thomas Hutter – Hutter Consult AG am Donnerstag, 4. Oktober 2018

 

Intelligente Kamerafunktionen

Facebook arbeitet an neuen Kamerafunktionen, die KI verwenden können, um interessierten Nutzern zielgerichtet Produkte zu empfehlen. Menschen könnten ein Produkt, beispielsweise den Kopfhörer eines Kollegen, fotografieren. Die KI von Facebook erkennt das Produkt und sucht im Marketplace automatisch nach passenden Angeboten von Verkäufern aus der Nähe.

 

Erkennen und Entfernen unangemessener Inhalte

KI wird aber nicht nur auf der Nutzerseite eingesetzt, Facebook nutzt KI auch um Angebote zu erkennen, die gegen die Richtlinien von Facebook verstossen und entfernt diese. Die KI analysiert dafür Bilder, Beschreibungen und Kontexte innerhalb eines Angebotes.

 

Bessere Reportingmöglichkeiten für unangebrachte Angebote

Ebenfalls verbessert hat Facebook die Reportingmöglichkeiten rund um unangebrachte Angebote, aber auch um betrügerische Käufer und Verkäufer. Nutzer, die Inhalte finden, die gegen die Richtlinien von Facebook verstossen, können entsprechende Angebote, aber auch Verkäufer und Käufer über einfache Formulare melden.

Reporting-Workflow für Marketplace Angebote (Quelle: Facebook)

Reporting-Workflow für Marketplace Angebote (Quelle: Facebook)

Käufer- und Verkäuferbewertungen

Neu kommen Bewertungen für Käufer und Verkäufer in Marketplace. Käufer und Verkäufer können sich gegenseitig bewerten und so signalisieren, ob mit dem Käufer oder Verkäufer gute oder schlechte Erfahrungen gemacht wurden. Ebenfalls sind Feedbacks zu Faktoren wie Reaktionszeit, Freundlichkeit und Zuverlässigkeit des Partners abgeben.

 

Erlebnis Marketplace

Seit der Einführung von Marketplace vor 2 Jahren hat sich die Kauf- und Verkauf-Plattform von Facebook massiv weiterentwickelt. Das nachfolgende Video gibt einen kleinen Einblick über das “Erlebnis” Marketplace.

Facebook Marketplace Experience

Gepostet von Thomas Hutter – Hutter Consult AG am Donnerstag, 4. Oktober 2018

 

 

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?