Themen
17.07.2013 Facebook Tipps & Tricks

Facebook: Graph Search Hoax

Es war zu erwarten… Auch zur Facebook Graph Search gibt es natürlich einen schnell sich verbreitenden Hoax, der bereis mehrfach in meinem News Feed bei Freunden und Bekannten aufgetaucht ist. Nutzer warnen Nutzer mit folgender Falschmeldung: Hallo Ihr lieben Freunde meiner Facebook-Kontaktliste,ich möchte alle um einen Gefallen bitten…Facebook hat scheinbar schon wieder die Privatsphäre-Einstellungen geändert! […]

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Es war zu erwarten… Auch zur Facebook Graph Search gibt es natürlich einen schnell sich verbreitenden Hoax, der bereis mehrfach in meinem News Feed bei Freunden und Bekannten aufgetaucht ist. Nutzer warnen Nutzer mit folgender Falschmeldung:

Graph Search Hoax

Graph Search Hoax

Hallo Ihr lieben Freunde meiner Facebook-Kontaktliste,ich möchte alle um einen Gefallen bitten…Facebook hat scheinbar schon wieder die Privatsphäre-Einstellungen geändert! Dank der neuen “Graphic App” kann jeder bei FB (sogar jemand im Ausland), Eure Bilder sehen, Eure Vorlieben kennen und Eure Kommentare lesen. Dieser Beitrag wird die nächsten Tage angezeigt und sobald Ihr das getan habt worum ich Euch bitte, dann antwortet bitte mit dem Vermerk “Erledigt!” Denn wenn Eure Freunde “Gefällt mir” oder “Kommentieren” anklicken, können ihre Freunde automatisch auch unsere Beiträge sehen. Leider kann man diese Einstellung nicht selbst ändern. Also, bitte, zieht die Maus auf meinen Namen (ohne anzuklicken), ein Fenster erscheint. Zieht die Maus auf “Freunde”(immer noch ohne anzuklicken) und anschließend auf “Einstellungen”. Klickt auf “Einstellungen”. Eine Liste erscheint. Entfernt das Häkchen bei “Lebensereignisse” und bei “Kommentare und Gefällt mir”. So sind meine Aktivitäten mit Freunden und Familie nicht mehr öffentlich. Jetzt KOPIERT diesen Beitrag und FÜGT ihn in Eurem Statusfeld ein. (Ich habe gesagt: KOPIEREN UND EINFÜGEN und nicht “teilen”). Sobald ich das veröffentlicht sehe, werde ich das Gleiche vornehmen. Danke…

Bei der Meldung handelt es sich natürlich wieder einmal um eine Falschmeldung, ein alter Hoax wurde mit einigen Fehlern und neuen Worten angereichert.

Und denkt daran, sobald eine Aufforderung “kopieren und einfügen” oder “unbedingt an alle Freunde weiterleiten” in einer Statusmeldung zu finden ist, sollte grundsätzlich hinterfragt werden, ob die Meldung richtig ist – fast alle Hoax-Meldungen beinhalten eine entsprechende Aufforderung.

 

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?