Themen
08.08.2014 Facebook Seiten / Pages

Facebook: Hasta la vista Fangate! Keine Fangates mehr ab dem 05.11.2014

Für viele Seitenbetreiber ist das Fangate (Like-Zwang um eine Applikation nutzen zu können), das Mass aller Dinge um Fans zu generieren. Der Deal ist einfach, der Nutzer klickt auf “gefällt mir” um in einer Applikation, meistens bei Gewinnspielen, teilnehmen zu können. Bei vielen Menschen in Facebook ist das Fangate aber gleichzeitig auch die Konversionsbremse und Grund […]

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
10 Kommentare

Für viele Seitenbetreiber ist das Fangate (Like-Zwang um eine Applikation nutzen zu können), das Mass aller Dinge um Fans zu generieren. Der Deal ist einfach, der Nutzer klickt auf “gefällt mir” um in einer Applikation, meistens bei Gewinnspielen, teilnehmen zu können. Bei vielen Menschen in Facebook ist das Fangate aber gleichzeitig auch die Konversionsbremse und Grund für die Nichtteilnahme. Der Einsatz von Fangates ist unter Facebook Profis verpönt, wissen wir doch mittlerweile alle, dass Menschen sich nicht gerne zwingen lassen. Und warum soll auch jemand Fan werden müssen, um an einem Gewinnspiel teilnehmen zu können, vor allem, wenn der “Gefällt mir”-Klick nach der Teilnahme so oder so wieder entfernt werden kann. Organisch generierte (echte) Fans sind wesentlich interessanter für das Community Management als erzwungene Fans.

Fangate ist ab dem 5. November Geschichte!

Seitenbetreiber, die bis jetzt auf die vermeintliche Kraft von Fangates gesetzt haben, müssen umdenken. Schuld daran ist eine Änderung in der Platform Policy von Facebook. Ab dem 05.11.2014 verstösst ein Fangate gegen die Plattform Richtlinien von Facebook:

Facebook Platform Policy

4. Encourage proper use

4.5. Only incentivize a person to log into your app, like your app’s Page, enter a promotion on your app’s Page, or check-in at a place. Don’t incentivize other actions.
Effective November 5th, 2014, you may no longer incentivize people to like your app’s Page.

 

Bye, bye Fangate

Bye, bye Fangate

 

Fazit

Facebook folgt mit dieser Änderung in den Plattform Richtlinien konsequent den Bestrebungen, den Menschen mehr Entscheidungsfreiheit einzuräumen. Seitenbetreiber, welche bis jetzt Fangates für die Fangewinnung eingesetzt haben, müssen ab dem 5. November 2014 andere Lösungen suchen, um Menschen zu überzeugen, Fan der Seite zu werden.

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?