04.12.2020 Seiten / Pages

Facebook: Launch von Facebook News in der UK ab Januar 2021

Nun hat Facebook angekündigt, dass der spezielle News-Tab von vertrauenswürdigen Nachrichteninhalten ab Januar 2021 von der US auf Grossbritannien ausgeweitet wird. Facebook News hilft den Menschen auch dabei, neue Themen und Geschichten zu entdecken, die auf den Nachrichten basieren, die sie lesen, teilen und verfolgen.

Michaela Gahbauer
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Facebook startete seinen Facebook News Tab erstmals im Oktober 2019 in ausgewählten US-Städten und weitete diesen dann im Juni auf die gesamte USA aus. Nun hat Facebook angekündigt, dass der spezielle News-Tab von vertrauenswürdigen Nachrichteninhalten ab Januar 2021 von der US auf Grossbritannien ausgeweitet wird.

Facebook News

Der News-Tab hebt die wichtigsten Nachrichtenupdates aus einer Liste von Facebook-zugelassenen Quellen hervor, die auf die Interessen der Leser abgestimmt sind. Um von Facebook genehmigt zu werden, müssen Publisher die Herausgeberrichtlinien und die Gemeinschaftsstandards von Facebook befolgen, was bedeutet, dass ihnen verboten wird Fehlinformationen zu veröffentlichen.

Facebook News bietet eine Mischung aus kuratierten und personalisierten Top-Storys, um informative, zuverlässige und relevante Nachrichten zu liefern. Die Leser sehen die Top-Schlagzeilen und Geschichten des Tages sowie Nachrichten, die auf ihre Interessen zugeschnitten sind. Während der Hauptnachrichtenzyklen bietet Facebook News zeitnahe Zusammenfassungen von Nachrichten und hebt die originelle und massgebliche Berichterstattung zu aktuellen Themen hervor. Facebook News hilft den Menschen auch dabei, neue Themen und Geschichten zu entdecken, die auf den Nachrichten basieren, die sie lesen, teilen und verfolgen.

Der Start in Grossbritannien im Januar soll an den Erfolg von Facebook News in den USA anknüpfen, wo festgestellt wurde, dass mehr als 95 % des Datenverkehrs, den Facebook News an die Verleger liefert, neue Zielgruppen sind, die in der Vergangenheit nicht mit diesen Nachrichtensendern interagiert haben.

Darüber hinaus hat Facebook auch eine Erweiterung seines Community News Programms in Grossbritannien angekündigt. Mit zusätzlichen 3 Millionen US-Dollar wird der lokale Journalismus unterstützt.

Facebook befindet sich derzeit in aktiven Verhandlungen, um Facebook News auch nach Frankreich und Deutschland zu bringen.

Fazit

Facebook kündigt neue Investitionen an, die sich auf den Journalismus in Grossbritannien konzentrieren und zwar mit dem Start von Facebook News, einem speziellen Bereich für nationale und lokale Nachrichten ab Januar 2021. Da die Leser einen separaten Tab auswählen müssen, wird sich das Sharing Verhalten kaum ändern und Fake News werden nach wie vor vorhanden bleiben. Mehr verifizierte Nachrichteninhalte auf Facebook sind ein guter erster Schritt, um der Verbreitung von Fake News entgegenzuwirken.

Facebook Instagram LinkedIn Xing

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn