Themen
14.01.2015 Facebook

Facebook: Launch von Internet.org in Kolumbien

Ein weiterer Meilenstein in den Bestrebungen im Rahmen von internet.org kommunizierte Facebook heute mit dem Launch der internet.org-App in Kolumbien. Nach Tansania, Sambia und Kenia ist Kolumbien nun das vierte Land im Internet.org-App-Programm. Die internet.org-App erlaubt Menschen den kostenlosen Zugriff auf einige Dienste im Internet. e-Government Services und kostenlose Internetdienste In Zusammenarbeit mit dem Mobile Netzwerk […]

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
2 Kommentare

Ein weiterer Meilenstein in den Bestrebungen im Rahmen von internet.org kommunizierte Facebook heute mit dem Launch der internet.org-App in Kolumbien. Nach Tansania, Sambia und Kenia ist Kolumbien nun das vierte Land im Internet.org-App-Programm. Die internet.org-App erlaubt Menschen den kostenlosen Zugriff auf einige Dienste im Internet.

internet.org App in Kolumbien (Quelle: Facebook)

internet.org App in Kolumbien (Quelle: Facebook)

e-Government Services und kostenlose Internetdienste

In Zusammenarbeit mit dem Mobile Netzwerk Provider Tigo wurde heute die Internet.org-App in Kolumbien lanciert. Über die internet.org-App können Menschen in Kolumbien kostenlos Internetdienste beziehen, ohne dass dazu ein Datenplan notwendig ist. Zu diesen Diensten gehören:

In Zusammenarbeit mit der kolumbianischen Regierung stehen auch Informationen rund um die Landwirtschaft und die Raumentwicklung zur Verfügung.

Nur 50% der Kolumbianer haben Zugriff auf das Internet

Die Erschliessung Kolumbiens mit der internet.org App erlaubt mehr Menschen den Zugriff auf Internetdienste, aktuell haben erst ca. 50% der Kolumbianer die Möglichkeit das Internet zu nutzen. Die Nutzung von Facebook ist allerdings in Kolumbien, bzw. generell in Südamerika weit fortgeschritten. Kolumbien zählt rund 47 Mio. Menschen, davon haben rund 24 Millionen Zugriff auf das Internet, wiederum rund 22 Mio. Menschen in Kolumbien nutzen Facebook, was einer Facebook Penetration von riesigen 91.6% entspricht!

I just met with the President of Colombia, Juan Manuel Santos – Presidente, and we announced the launch of Internet.org…

Gepostet von Mark Zuckerberg am Mittwoch, 14. Januar 2015

 

Q&A mit Mark Zuckerberg in Bogota

In der kolumbianischen Hauptstadt Bogota findet aktuell gerade das dritte Q&A mit Mark Zuckerberg statt, eine Videoaufzeichnung davon wird hier im Blog in den nächsten Tagen entsprechend verlinkt.

Today’s Q&A with Mark Zuckerberg live from Bogotá, Colombia will begin at 4 pm local time/1 pm PT. Tune into the live stream here.

Gepostet von Q&A with Mark am Mittwoch, 14. Januar 2015

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?