Themen
03.04.2018 Facebook Messenger

Facebook: Messenger mit 360° Photos und HD-Video

Facebook rüstet beim Messenger weiter auf und verbessert die visuelle Nutzung. Nach Bildern, Videos, Stickern und GIF’s im Messenger bringt Facebook nun noch mehr Funktionalität und erlaubt neu das senden von 360° Photos (Panorama) und HD-Videos.   360° Photos im Messenger Die beliebten 360° Photos für Landschaftsaufnahmen und Panoramen können neu im Messenger versendet werden […]

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Facebook rüstet beim Messenger weiter auf und verbessert die visuelle Nutzung. Nach Bildern, Videos, Stickern und GIF’s im Messenger bringt Facebook nun noch mehr Funktionalität und erlaubt neu das senden von 360° Photos (Panorama) und HD-Videos.

Facebook Messenger mit 360 Bildern und HD-Videos (Quelle: Facebook)

Facebook Messenger mit 360 Bildern und HD-Videos (Quelle: Facebook)

 

360° Photos im Messenger

Die beliebten 360° Photos für Landschaftsaufnahmen und Panoramen können neu im Messenger versendet werden und erlauben das gleiche Nutzungserlebnis, welches wir bereits aus dem News Feed von Facebook kennen. Egal ob Landschaft, der Blick aus dem Hotel auf das Meer oder ein Rundumblick im Haus oder in der Wohnung – 360° Bilder sind beliebt und einfach erstellt. Viele Smartphones erlauben 360° Aufnahmen im Panorama-Modus, ansonsten schaffen kleinste 360° Kameras, welche einfach mit dem Smartphone verbunden werden können, Abhilfe. 360° Photos können im Messenger einfach erkannt werden, entsprechende Aufnahmen zeigen das Kompass-Symbol im rechten Bildabschnitt.

HD-Videos

Nach dem Start von HD-Fotos im letzten Jahr sind nun auch HD-Videos im Messenger möglich. 720 Pixel Videos können direkt via Smartphone aufgenommen und über die Kamera-Rolle auf dem Smartphone im Messenger versendet werden. Videos können direkt vom Smartphone, ab dem News Feed oder von einer Nachricht in eine andere Nachricht geteilt werden. Videos werden neu mit einer HD- oder SD-Markierung gekennzeichnet. Durch das Antippen der Markierung kann einfach zwischen HD und SD gewechselt werden.

Rollout

Während 360° Bilder sowohl auf iOS wie auch in Android weltweit zur Verfügung stehen, sind HD-Videos aktuell beschränkt für Menschen in Australien, Belgien, Kanada, Finnland, Frankreich, Hong Kong, Japan, Niederlande, Norwegen, Rumänien, Singapore, Südkorea, Schweden, Schweiz, Taiwan, UK und in den USA sowohl auf iOS- und Android-Geräten. Deutschland und Österreich müssen sich leider noch ein wenig gedulden bis eine stabilere Mobile-Data-Versorgung besteht 😉

 

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?