Themen
11.05.2018 Facebook Video

Facebook: Neue Funktionen für Facebook Live

In seinem jüngsten Blogbeitrag gibt Facebook neue Funktion für Facebook Live bekannt. Die neuen Funktionen sollen Publisher dabei unterstützen, das Sendeerlebnis zu vereinfachen, das Publikum zu vergrößern und Zuschauern mehr Flexibilität beim Erleben Ihrer Live-Videos zu geben.

Joel Ferro
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

In seinem jüngsten Blogbeitrag gibt Facebook neue Funktion für Facebook Live bekannt. Die neuen Funktionen sollen Publisher dabei unterstützen, das Sendeerlebnis zu vereinfachen, das Publikum zu vergrößern und Zuschauern mehr Flexibilität beim Erleben Ihrer Live-Videos zu geben.

3 neue Funktionen für ein Live-Halleluja

Facebook nimmt sich zum Ziel, das Facebook Live-Erlebnis sowohl für Benutzer als auch für Publisher zu verbessern und spendiert der Plattform deshalb einige neue Funktionen wie Crossposting und Persistent Stream Keys.

Crossposting

Live-Videos erhalten die Möglichkeit auf mehreren Seiten gleichzeitig “gecrosspostet” werden zu können. Bedeutet, Publisher können das Live-Video über mehrere Seiten hinweg als Originalbeitrag streamen lassen. Diese Funktion steht allen Seiten weltweit über die webbasierten Publisher-Tools und Live-API zur Verfügung.

Persistent Stream Keys

Das zweite Feature, dass den Entwicklern und Publishern von Live-Videos die Arbeit erleichtern soll, ist der so genannte “Persistent Stream Key”. Dieser “Stream-Schlüssel” bzw. “Stream-Key” ist Teil des Streaming-Setup-Prozesses und wird im Vorfeld mit jeder neuen Streaming-Sitzung erstellt und verknüpft. Mit dem “Persistent Stream Key” ermöglicht es Facebook Entwicklern und Publishern, die die Live-API häufig verwenden, jedes Mal denselben Stream-Key zu verwenden wenn ein neues Live-Video gestartet wird.

In der Vergangenheit wurde bei einem Live-Video, welches Probleme verursachte und deshalb eine neue Sitzung gestartet werden musste, jeweils automatisch ein neuer Stream-Schlüssel erstellt, welcher zuerst kopiert und an das Broadcast-Team gesendet werden musste – was viele Publisher verärgerte.

Live Rewind

“Live Rewind”, das derzeit noch getestet wird, ermöglicht es den Zuschauern, “Live-Videos” von Seiten zurückzuspulen, während die Seite noch live ist. Somit können Zuschauer einfach zu dem Teil zurückspulen, den sie sehen oder nochmals erleben wollten.

Fazit

Über die neuen Updates dürften sich nicht nur Broadcaster erfreuen, denn als Zuschauer kann man nun endlich zurückspulen und aussergewöhnliche Live-Momente nochmals erleben.

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?