Themen
10.12.2009 Facebook Tipps & Tricks

Facebook: Neue Privatsphäre-Einstellungen – Freundesliste

Die durch Facebook angekündigten Umstellungen in den Privatsphäre-Einstellungen wurden aktiviert. Diese neuen Einstellungen sollen den User grundsätzlich besser schützen. Allerdings sind einige Einstellungen nicht mehr zentral über den Menüpunkt Privatsphäre-Einstellungen konfigurierbar. Ein Beispiel dafür ist das Beispiel “Freundesliste”. In den alten Privatsphäre-Einstellungen konnte die Freundesliste komplett ausgeblendet oder für einzelne Benutzer ausgeblendet werden. Auf der […]

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
27 Kommentare

Die durch Facebook angekündigten Umstellungen in den Privatsphäre-Einstellungen wurden aktiviert. Diese neuen Einstellungen sollen den User grundsätzlich besser schützen. Allerdings sind einige Einstellungen nicht mehr zentral über den Menüpunkt Privatsphäre-Einstellungen konfigurierbar.

Ein Beispiel dafür ist das Beispiel “Freundesliste”. In den alten Privatsphäre-Einstellungen konnte die Freundesliste komplett ausgeblendet oder für einzelne Benutzer ausgeblendet werden. Auf der neuen Privatsphäre-Einstellungen-Seite sucht man nach diesem Punkt vergeblich.
Um die Freundesliste für Besucher der Profilseite zu verstecken, muss folgendes Vorgehen gewählt werden.

1. Eigene Profilseite aufrufen
2. Bei der Freundesliste auf das Bearbeiten-Symbol klicken.

Facebook Freundesliste verbergen

Facebook Freundesliste verbergen

Auf der Maske kann gewählt werden, wie viele Freunde oder welche Freunde als Standard oder ob die Freundesliste nicht angezeigt werden soll. Will man also die Freundesliste verbergen, muss das Feld “Meine Freunde in meinem Profil anzeigen” deaktiviert werden.

Ein Ausblenden der Freundesliste für einzelne Besucher ist nicht mehr weiter möglich.

ACHTUNG:
Beachte den neuen Beitrag:

Facebook: 10 neue Privatsphären-Einstellungen die jeder Benutzer kennen sollte
und
Facebook: Wie eigene Aktivitäten im Newsfeed und an der Pinnwand unterdrückt werden können

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?