Themen
11.02.2011 Facebook Seiten / Pages

Facebook: Neues Design und neue Funktionen für Facebook Seiten

Besitzer von Facebook Seiten und deren Administratoren feiern heute Weihnachten, Geburtstag und Ostern an einem Tag und werden jubeln. Facebook hat heute Abend die wohl grössten Updates seit bestehen der Facebook Seiten veröffentlicht, viele Funktionen (und sogar noch einige mehr) die bereits im Dezember irrtümlich ganz kurz sichtbar waren (siehe auch “Facebook: Klammheimlich wurde das […]

Thomas Hutter
8 Min. Lesezeit
49 Kommentare

Besitzer von Facebook Seiten und deren Administratoren feiern heute Weihnachten, Geburtstag und Ostern an einem Tag und werden jubeln. Facebook hat heute Abend die wohl grössten Updates seit bestehen der Facebook Seiten veröffentlicht, viele Funktionen (und sogar noch einige mehr) die bereits im Dezember irrtümlich ganz kurz sichtbar waren (siehe auch “Facebook: Klammheimlich wurde das Facebook Seitenlayout umgestellt“), stehen ab sofort zur Nutzung zur Verfügung. Nachfolgend die Änderungen im Detail:

Facebook Seiten Design

Die offensichtlichste Anpassung betrifft das Design. Nach der Umstellung der privaten Profile im Dezember und der damit verbundenen erweiterten Informationsübersicht auf der Pinnwand mit der Darstellung der letzten publizierten Bildern im Kopfbereich hat Facebook diese Darstellung nun auch für die Facebook Seiten übernommen. Für Unternehmen bieten sich kurzzeitig sicherlich sehr interessante Brandmöglichkeiten über den Bilderbereich an, mittelfristig wird aber sicherlich auch die Interaktion mit den dargestellten Bilder erhöht. Ebenfalls neu und nun an das private Profil sowie an Facebook Places angepasst die Navigation im linken Bereich unter dem Profilbild. Die Dimensionen des Profilbildes wurden auf max. 180 x 540 Pixel verkleinert, bereits eingesetzte grössere Profilbilder werden automatisch von Facebook herunterskaliert.

Ebenfalls neu ist die Unterscheidung der Ansichten zwischen Administratoren und Seitenbesuchern.

Ansicht für Administratoren

Facebook Seite - Ansicht für Seitenadministratoren

Facebook Seite - Ansicht für Seitenadministratoren

  1. Profilbild
    Das Profilbild ist neu 180 Pixel breit und maximal 540 Pixel hoch. Bestehende grössere Profilbilder werden automatisch von Facebook auf eine Breite von 180 Pixel herunterskaliert.
  2. Seitentitel und Bildergalerie
    Im Inhaltsbereich wird der Seitentitel, die Kategorie der Facebook Seite sowie analog den privaten Profilen die Galerie der zuletzt verwendeten Bilder dargestellt. Für Seitenadministratoren bieten sich hier kurzfristig zusätzliche Brandingmöglichkeiten an, mittelfristig wird die Interaktion mit den geposteten Bildern steigen.
  3. Admin-Menü
    Dieser Bereich ist nur für Seitenadministratoren sichtbar und ermöglicht das Login in die Facebook Seite sowie die Bearbeitung, zeigt die vorhandenen Seitenadministratoren an, erlaubt den Zugang zu den Statistiken sowie die “Freunde vorschlagen”-Funktion.
  4. Du und die Facebook Seite
    Analog der Funktion “Du und Freund XY” werden hier gemeinsame Aktivitäten, Freunde und Interessen der Facebook Seite im Verhältnis zum Besucher angezeigt.
  5. Navigation
    Anstelle der horizontalen Reiter-Navigation wird wie bei Facebook Places und dem privaten Profil im linken Bereich unter dem Profilbild das Menü dargestellt. Der Seitenadministrator erhält zusätzlich die Möglichkeit auf die Admin-Ansicht zu wechseln und kann so die neuesten Beiträge schnell überschauen und erhält Zugriff auf verborgene Beiträge.
    Achtung! Bei grossen Profilbildern ist die Navigation auf der linken Seiten auf Notebook-Bildschirmen nur über Scrollen erreichar!

Benutzeransicht

Die Benutzeransicht unterscheidet sich nicht wesentlich von der Administratorenansicht.

Facebook Seite - Ansicht für Seitenbesucher

Facebook Seite - Ansicht für Seitenbesucher

  1. Profilbild
    Das Profilbild ist neu 180 Pixel breit und maximal 540 Pixel hoch. Bestehende grössere Profilbilder werden automatisch von Facebook auf eine Breite von 180 Pixel herunterskaliert.
  2. Seitentitel und Bildergalerie
    Im Inhaltsbereich wird der Seitentitel, die Kategorie der Facebook Seite sowie analog den privaten Profilen die Galerie der zuletzt verwendeten Bilder dargestellt. Für Seitenadministratoren bieten sich hier kurzfristig zusätzliche Brandingmöglichkeiten an, mittelfristig wird die Interaktion mit den geposteten Bildern steigen.
  3. Du und die Facebook Seite
    Analog der Funktion “Du und Freund XY” werden hier gemeinsame Aktivitäten, Freunde und Interessen der Facebook Seite im Verhältnis zum Besucher angezeigt.
  4. Empfohlene Seiten, Gesponserte Anzeigen, Fotoalben, etc.
    Im rechten Bereich werden wie auf anderen Facebook Inhalten empfohlene Seiten, Bilderaglerien, gesponserte Anzeigen, etc. angezeigt.
  5. Navigation
    Anstelle der horizontalen Reiter-Navigation wird wie bei Facebook Places und dem privaten Profil im linken Bereich unter dem Profilbild das Menü dargestellt.
    Achtung! Bei grossen Profilbildern ist die Navigation auf der linken Seiten auf Notebook-Bildschirmen nur über Scrollen erreichar!

Geführte Umstellung

Seitenadministratoren werden Schritt für Schritt durch die Neuerungen geführt. Die Umstellung erfolgt vorerst erst auf Wunsch des Seitenbetreibers, die definitive Umstellung erfolgt erst am 10.03.2011.

Geführte Tour für Administratoren - Schritt 1

Geführte Tour für Administratoren - Schritt 1

Geführte Tour für Administratoren - Schritt 2

Geführte Tour für Administratoren - Schritt 2

Geführte Tour für Administratoren - Schritt 3

Geführte Tour für Administratoren - Schritt 3

Geführte Tour für Administratoren - Schritt 4

Geführte Tour für Administratoren - Schritt 4

Geführte Tour für Administratoren - Schritt 5

Geführte Tour für Administratoren - Schritt 5

Neue Funktionen und Möglichkeiten, Anpassungen gegenüber dem “alten” Design

Die Updates heute durch Facebook bringen nicht nur ein verändertes Design, viele neue Funktionen wurden gleichzeitig ausgerollt und zur Verfügung gestellt.

Login als Seite

Eine sehr interessante Neuerung ist die Möglichkeit sich als Seite einzuloggen. Bis anhin war es so, dass der Seitenadministrator nur im Namen der Seite posten konnte. Mit der neuen Möglichkeit als Seite zu agieren erhält der Administrator somit die Wahl ob er als Seitenadminstrator im Namen der Seite Beiträge veröffentlicht oder als private Person publiziert.

Unter “Konto” > “Facebook als Seite verwenden” kann zwischen dem eigenen privaten Konto und allen administrierten Seiten gewechselt werden. Wird ein Wechsel vorgenommen, übernimmt Facebook die Ansicht des Kontos, alle Aktionen wie Kommentare auf Pinnwänden, “Gefällt-Mir”-Klicks, Interaktionen werden somit im Namen der Facebook Seite ausgeführt, Facebook-Seiten können somit andere Facebook Seiten ebenfalls liken.

Konto - Wechselmöglichkeit zwischen Konto und Seite

Konto - Wechselmöglichkeit zwischen Konto und Seite

Ob der Administrator auf der Seite jeweils als Seite oder privates Profil posten möchte, kann der Administrator im Bereich “Seite bearbeiten” -> “Deine Einstellungen” entsprechend voreinstellen.

Benachrichtigungen für Administratoren

Im gleichen Menübereich kann der Administrator wählen, ob er über eingegangene Inhalte oder Kommentare von Nutzer per E-Mail informiert werden will.

Deine Einstellungen im Administrationsbereich der Facebook Seite

Deine Einstellungen im Administrationsbereich der Facebook Seite

Facebook Benutzer die Administratoren von mehreren Seiten sind haben zusätzlich die Möglichkeit im Bereich “Konto” -> “Kontoeinstellungen” -> “Benachrichtigungen” einzustellen, von welchen Seiten Benachrichtigungen empfangen werden sollen.

Benachrichtigungseinstellungen für Seiten

Benachrichtigungseinstellungen für Seiten

Unabhängig von der E-Mail-Benachrichtigung erhalten die Seitenadministratoren nach der Ausführung der Funktion “Facebook als Seite verwenden” die Notifikationen wie vom privaten Profil gewohnt im Kopfbereich der Facebook Seite.

Benachrichtigungen über Aktivitäten auf der Seite

Benachrichtigungen über Aktivitäten auf der Seite

Facebook Seite mit eigenem Newsfeed

Eine mega geile neue Funktion bietet der eigenständige Newsfeed der Facebook Seite. Wie ein normaler Benutzer erhält nun auch eine Facebook Seite einen eigenen Newsfeed, im Newsfeed werden die aktuellen Meldungen sämtlicher als Favoriten zur Facebook Seite hinzugefügten Seiten angezeigt. Der Newsfeed wird durch Klick auf das Facebook-Logo oder durch den Aufruf der Startseite ersichtlich.

Newsfeed der Facebook Seite

Newsfeed der Facebook Seite

Seiten-Kategorien können geändert werden

Ein grosser Kritikpunkt in der Vergangenheit war der Umstand, dass Kategorien von Facebook Seiten nicht nachträglich geändert werden können. Facebook hat diesen Versäumnis mit dem heutigen Update nachgebessert. Seitenadministratoren haben neu über den Menüpunkt “Seite bearbeiten” -> “allgemeine Informationen” die Möglichkeit die Kategorie (Haupt- und Subkategorie) zu ändern.

Anpassungen der Seitenkategorie

Anpassungen der Seitenkategorie

Fan-Box / Counter

Die Fanbox auf der linken Seite steht nicht mehr zur Verfügung, anstelle der Fanbox wird ein einfacher Zähler mit der Gesamtanzahl der Fans dargestellt. Der soziale Kontext wer meiner Freunde bereits Fan der Seite ist fällt somit im linken Bereich weg, ist dafür aber im rechten Bereich “Du und die Seite” dargestellt. Über den Link unterhalb der Fan-Anzahl erhält der Seitenadministrator die bereits gewohnte Möglichkeit innerhalb der Fans zu browsen.

Fan-Counter

Fan-Counter

Neue Fans “Liker”

Neue Fans oder “Liker” werden dem Administratoren ebenfalls im Kopf der Facebook Seite (analog den Freundschaftsanfragen bei privaten Profilen) angezeigt.

Neue Fans - Liker schnell erkennbar

Neue Fans - Liker schnell erkennbar

Erweiterte Photo-Funkion

Ebenfalls neu ist die erweiterte Photofunktion innerhalb von Facebook-Seiten. Die Vorzüge der Photo-Verwaltung mit Drag&Drop wie bereits von den privaten Profilen her gewohnt steht neu auch für Facebook Seiten zur Verfügung.

Seiteninhaber /-administratoren auf der Seite darstellen
Favoriten-Seiten festlegen

Wer eine Seite moderiert oder administriert war bis heute nur über Informationen im Info-Bereich oder speziellen Hinweisen möglich. Neu können die Seiteninhaber / -administratoren in der linken Spalte hinzugefügt werden. Um die Administratoren zur Seite hinzuzufügen muss auf “Seite bearbeiten” -> “Empfohlen” geklickt werden, die darzustellenden Seiteninhaber können anschliessend ausgewählt werden.

Im linken Bereich werden auch die favorisierten FAcebook-Seiten dargestellt. Im gleichen Bereich wie oben beschrieben (“Seite bearbeiten” -> “Empfohlen”) lassen sich nun auch die favorisierten Seiten festlegen.

Seiteninhaber publizieren und favorisierte Seiten festlegen

Seiteninhaber publizieren und favorisierte Seiten festlegen

520 Pixel – 493 Pixel?

Wie allfacebook.com und facebookmarketing.de schreiben, soll angeblich die Breite der individuellen  Tabs innerhalb von Facebook Seiten auf 493 Pixel reduziert werden. Bei allen bereits umgestellten Seiten konnte ich allerdings keine Veränderung der Tab-Breite bei Canvas-Seiten via Apps feststellen, allerdings zeigen via FBML-App erstellte Tabs eine breite von 493 Pixel an. Alle Inhalte die über die Canvas-Seiten von Apps dargestellt werden, werden  nach wie vor korrekt in 520 Pixel-Breite dargestellt. Auch in den heute publizierten Beschreibungen rund um die iFrame-Funktionalität in Canvas-Apps beschreibt Facebook die Breite mit 520 Pixel.

Update 11.02.2011
Aktuell werden auch FBML-Seiten wieder korrekt mit einer Breite von 520 Pixel  angezeigt.

Umstellung einleiten

Die Umstellung auf das neue Design kann hier überprüft und eingeleitet werden:
https://www.facebook.com/pages/status/

Neu sind iFrame in Facebook Seiten möglich

Gleichzeitig mit den Umstellungen hat Facebook auch die Möglichkeit iFrames in Tab-Apps einzubinden zur Verfügung gestellt.
Facebook: Tab Application Abstract “adieu, farewell, adios, hasta la vista FBML”

Das offizielle Facebook Pages Manual

Facebook Pages Manual

Weitere Infos zu Facebook Seiten gibt es auf Facebook Pages – Resources

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?