Themen
13.01.2016 Facebook Ads / Werbeanzeigen

Facebook: Neues Tool erlaubt die Ermittlung der Zielgruppenüberschneidung

Welcher Werbetreibende kennt nicht das Problem der Zielgruppenüberschneidungen und der damit verbundenen Performance-Probleme? Gerade beim Einsatz von vielen unterschiedlichen Zielgruppen, Custom Audiences und Lookalike Audiences sind Zielgruppenüberschneidungen fast unumgänglich und gefährden grundsätzlich die Leistung von Kampagnen. Nun schafft Facebook Abhilfe und stellt im Werbeanzeigenmanager und Power Editor ein Tool zur Verfügung, welches die Zielgruppenüberschneidung visualisiert und […]

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
1 Kommentar

Welcher Werbetreibende kennt nicht das Problem der Zielgruppenüberschneidungen und der damit verbundenen Performance-Probleme? Gerade beim Einsatz von vielen unterschiedlichen Zielgruppen, Custom Audiences und Lookalike Audiences sind Zielgruppenüberschneidungen fast unumgänglich und gefährden grundsätzlich die Leistung von Kampagnen. Nun schafft Facebook Abhilfe und stellt im Werbeanzeigenmanager und Power Editor ein Tool zur Verfügung, welches die Zielgruppenüberschneidung visualisiert und in Zahlen fasst.

 

Zielgruppenüberschneidungen überprüfen

Im Werbeanzeigenmanager und Power Editor findet man neu unter Zielgruppen ein Tool, welches den Vergleich von Zielgruppen erlaubt. Um das Tool zu nutzen, wählt man die für den Vergleich gewünschten gespeicherten Zielgruppen, Custom Audiences oder Lookalike Audiences aus und klickt auf “Actions” -> “Show Audiences Overlap”

Audience Overlapes im Power Editor

Audiences Overlap im Power Editor

 

Anschliessend öffnet sich ein Fenster, welches die gewählten Zielgruppen gegeneinander stellt und aufzeigt, wie gross die Überschneidung der Zielgruppe prozentual und absolut ist.

Audiences Overlap im Power Editor

Audiences Overlap im Power Editor

 

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?