Themen
14.06.2010 Open Graph / Social Graph

Facebook: Open Graph Protokoll überprüfen mit dem URL Linter

Mit der Einführung des Open Graph Protokolls und der gleichzeitigen Lancierung der Social Plugins hat Facebook für einige Verwirrung bei Entwicklern und bei Webseiten-Administratoren verursacht. Nach wie vor verstehen viele Webseiten-Administratoren nicht, wie der Like-Button korrekt in Eintracht mit dem Open Graph Protokoll auf der Website integriert werden soll. Eine Einführung in das Open Graph […]

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Mit der Einführung des Open Graph Protokolls und der gleichzeitigen Lancierung der Social Plugins hat Facebook für einige Verwirrung bei Entwicklern und bei Webseiten-Administratoren verursacht. Nach wie vor verstehen viele Webseiten-Administratoren nicht, wie der Like-Button korrekt in Eintracht mit dem Open Graph Protokoll auf der Website integriert werden soll.

Eine Einführung in das Open Graph Protokoll gebe ich in meinem Beitrag “Facebook: Like-Button – Social Graph – Open Graph Protokoll.

Als Hilfeleistung für die richtige Integration des Open Graph Protokolls hat Facebook am vergangenen Donnerstag das “URL-Linter-Tool” veröffentlicht.

Facebook URL Linter Tool

Facebook URL Linter Tool

Nach der Eingabe der gewünschten URL zeigt Facebook im URL Linter Tool die in den Metatags beinhalteten Informationen wie “Admins”, “Beschreibung”, “Bild”, “Page-ID”, “Site-Name” und “Site-URL” an.

Facebook URL Linter Tool

Facebook URL Linter Tool

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?