Themen
20.02.2019 Facebook Orte / Places

Facebook: “Place Curation” für erleichtertes “Place adding”

Wie Jane Manchun Wong berichtet, arbeitet Facebook gerade an einer interessanten Funktion namens “Place Curation”, um das Hinzufügen von fehlenden Standorten zu erleichtern.

Stefano Lungaretti
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Wie Jane Manchun Wong berichtet, arbeitet Facebook gerade an einer interessanten Funktion namens “Place Curation”, um das Hinzufügen von fehlenden Standorten zu erleichtern.

Keine neue Funktion unentdeckt

Sie mag für die Social Media Giganten ein Dorn im Auge sein, doch in der Welt der App-Reverse-Engineering ist Jane Manchun Wong ein wahrer Rockstar! 

Gemäss ihrem Motto…

“I believe information like this should be free and accessible to all, so I’d rather just post about it on Twitter.”

…veröffentlicht Jane Wong regelmässig neue Entdeckungen und schreckt dabei selbst nicht von den grössten App-Leadern zurück, um ihrem Motto treu zu bleiben.

Place Curation

Wie, wann und ob “Place Curation” veröffentlicht und in die Plattform integriert wird, ist, wie immer bei solchen Meldungen, nicht bekannt. Auch hat sich der Social Media Gigant bisher überhaupt nicht zu dem Thema geäussert.

Fazit

Ein Werkzeug um nicht vorhandene Orte auf Facebook zu hinterlegen ist praktisch, da sich aktuell neue Orte nur sehr mühsam und über Umwege in die Plattform hinterlegen lassen.

Facebook

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?