Themen
02.10.2018 Facebook Watch

Facebook: Premieren, interaktive Video Umfragen und Top Fans

Nach vielen Updates im Bereich Werbeanzeigen bringt Facebook nun einmal etwas Neues für Seitenbetreiber mit Bezug zu Videos. Mit Premieren, Top Fans und interaktive Umfragen lanciert Facebook drei neue Funktionen, bei denen die Menschen und die Community im Mittelpunkt stehen.

Thomas Hutter
4 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Nach vielen Updates im Bereich Werbeanzeigen bringt Facebook nun einmal etwas Neues für Seitenbetreiber mit Bezug zu Videos. Mit Premieren, Top Fans und interaktive Umfragen lanciert Facebook drei neue Funktionen, bei denen die Menschen und die Community im Mittelpunkt stehen. Videoproduzenten und Creator werden dabei unterstützt, ihr Publikum zu vergrössern und über Videos eine bessere Verbindung mit ihrer Community aufzubauen.

Die bereits im Juni erstmals angekündigten Premieren Funktionen führt Facebook ab heute weltweite ein, einem neuen interaktiven Videoformat, mit dem ein bereits produziertes Video als Live-Moment veröffentlicht werden kann. Zusätzlich ermöglicht Facebook interaktive Video-Umfragen und macht die Top Fans Funktion für alle qualifizierten Seiten verfügbar.

Premieren sind ab sofort weltweit verfügbar

Gleichzeitig und in Echtzeit etwas gemeinsam zu erleben, ist ein spezielles Erlebnis — das gilt auch für Erstausstrahlungen und das gemeinsame Ansehen eines Videos. Was wir bisher nur von Live-Übertragungen kannten bringt Facebook nun für alle Videos. Premieren sind nun für alle Facebook-Seiten weltweit verfügbar. Die neue Funktion ermöglicht es Seitenbetreibern, bereits erstellte Videos, egal, ob beispielsweise Serienfolgen, Filme, Dokumentationen oder voraufgezeichnete Interviews, wie eine normale Live-Übertragung anzukündigen und zu streamen.

How to use Facebook Premieres

Gepostet von Facebook Media am Mittwoch, 26. September 2018

 

Mit Premieren erhalten Creator und Videoproduzenten eine neue Möglichkeit, ihr Publikum auf Facebook zu erreichen und ihre Fans in Echtzeit gemeinsam zu aktivieren. Für die Zuschauer auf Facebook bedeutet dies, dass auch Bewegtbildinhalte, die nicht live stattfinden, gemeinschaftlich erlebt werden können und dabei live miteinander interagiert werden kann.

Premieren auf der Facebook Seite, im News Feed und in Facebook Watch

Premieren erscheinen wie von Videos gewohnt sowohl auf der Facebook-Seite als auch im News Feed. Zusätzlich sind die Videos für die Bereitstellung in Facebook Watch geeignet und können so von deutlich mehr Menschen entdeckt werden als herkömmliche Videos. Premieren erscheinen dann sowohl im Watch Feed als auch in der Watchlist der Fans einer Seite.

Premieren (Quelle: Facebook)

Premieren (Quelle: Facebook)

 

Premieren 30 Tage im Voraus planen

Seitenbetreiber können Premieren bis zu 30 Tage im Voraus planen. Wie bei der Planung eines Live-Videos entsteht ein Seitenbeitrag zum bevorstehenden Video. Dieser Beitrag kann als erste Anlaufstelle für interessierte Fans dienen. Fans können hier ihr Interesse bekunden und bereits miteinander austauschen, eine Erinnerung anfordern und diese mit anderen teilen. All dies bereits schon bevor das Video überhaupt veröffentlicht wurde. Dieser Ankündigungspost wird dann nahtlos in das Premieren-Format umgewandelt und steht nach dem Ende der Ausstrahlung wie ein reguläres On-Demand-Video bereit.

Wie können Premieren erstellt werden?

Premieren lassen sich unkompliziert über das bereits bekannte Tool zum Hochladen von Videos erstellen. Die meisten für Videos verfügbaren Funktionen und Monetarisierungsoptionen sind auch für Premieren aktiviert.

Beim Hochladen eines Videos im Video-Tool findet man einen Button “Premiere”. Ein Klick auf “Premiere” erlaubt weitere Einstellungen.

Premieren einplanen im Video-Tool

Premieren einplanen im Video-Tool

 

Interaktive Video-Umfragen für Live- und On-Demand-Videos

Seit Anfang des Jahres hat Facebook damit begonnen, Umfragen und Gamification für Videos zu testen. Videoproduzenten und Creator soll diese Funktionen dabei helfen, ihre Zuschauer zu aktivieren und sie dazu einzuladen, den Fortgang ihrer Streams interaktiv mitzugestalten.

Anderson Cooper - Live Poll Beispiel (Quelle: Facebook)

Anderson Cooper – Live Poll Beispiel (Quelle: Facebook)

 

Mit der Ankündigung von heute gibt Facebook die Einführung von Video-Umfragen für weitere Seiten bekannt. Die Live-Umfragen sind jetzt für alle Seiten über die Live-API verfügbar. Zusätzlich können in Kürze Umfragen sowohl für Live- als auch für On-Demand-Videos direkt über das Video-Publishing-Tool hinzugefügt werden, ein Dritttool ist dazu nicht mehr notwendig. Mit der Umfragen Funktion können Creator und Videoproduzenten ihr Publikum in Echtzeit beispielsweise um ihre Meinung zu einem bestimmten Thema bitten oder abfragen, welche von mehreren Optionen sie bevorzugen. Einerseits lassen sich so live Stimmungsbilder einfangen, die eigenen Zuschauer besser verstehen und Diskussionen anregen, andererseits auch den weiteren Verlauf des Programms bestimmen.

Einführung der Top Fans-Funktion

Mit der Funktion Top Fans ermöglich Facebook die Creator mit ihren engagiertesten Fans näher zusammenzukommen. Nutzer, die viele Videos einer Seite ansehen und dort durch eine hohe Interaktionen, beispielsweise durch kommentieren, liken und teilen zu den aktivsten Personen gehören, können sich eine Top-Fan-Kennzeichnung verdienen. Diese wird, sofern sie der Kennzeichnung zustimmen, bei all ihren Interaktionen mit den Seiteninhalten und Videos neben ihrem Namen angezeigt.

Top Fans (Quelle: Facebook)

Top Fans (Quelle: Facebook)

 

Video Page-Vorlage

Facebook empfiehlt Seitenbetreibern, für die Videoinhalte besonders wichtig sind, ihre Facebook Seite auf die Video Page-Vorlage umzustellen. Diese Vorlage lässt sich in den Seiteneinstellungen unter “Template und Tabs” anwählen.

Video Template in den Seiteneinstellungen (Quelle: Facebook)

Video Template in den Seiteneinstellungen (Quelle: Facebook)

 

Ist sie aktiviert, werden Videoinhalte auf der Seite besonders prominent hervorgehoben und direkt unter dem Titelbild angezeigt, dies noch vor allen anderen regulären Inhalten.

Page im "Video"-Layout (Quelle: Facebook)

Page im “Video”-Layout (Quelle: Facebook)

 

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?