23.04.2021 Ads / Werbeanzeigen / Advertising

Facebook: Reels Ads, Sticker Ads und neues für In-Stream Ads

Mit Facebook wird es Werbetreibenden nie langweilig. Die Plattform bewegt die Entwicklung der Facebook- und Instagram-Videowerbung und sticht mit neuen Formaten heraus.

Lena Eberhardt
4 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Die Menschen entdecken und sehen Videos in verschiedenen Formaten in der Facebook App-Familie, die jeweils unterschiedliche Zuschauer- und Werbeerlebnisse bieten. In Umgebungen wie Feed, Stories und Reels kann man sich durch kürzere Videos sofort unterhalten lassen und in Umgebungen wie Facebook Watch, IGTV und Live mehr Zeit mit Themen verbringen, an denen man interessiert ist.

Laut einer Ipsos-Studie vom November letzten Jahres nannten Videobetrachter Instagram und Facebook als die beliebtesten Videoplattformen, um mit Marken in Kontakt zu treten. Mit einer Kombination der Facebook Videoprodukte können Marken dort relevante Verbindungen herstellen, wo Menschen Videos online ansehen. Erkenntnisse aus 10 Studien zeigen, dass das Hinzufügen einer Facebook In-Stream-Kampagne bei einem Feed- und Story-Kauf zu einer medianen 1,5-fachen Steigerung der Werbeerinnerung und einer medianen 20-prozentigen Senkung der Kosten pro inkrementellem Aufruf führt.

Die Plattform kündigte in ihrem Artikel neue Themen-Targeting-Optionen innerhalb von Facebook In-Stream-Videos, Tests von Instagram Reels Ads und andere Anzeigenerlebnisse in Facebook Stories an. Dadurch sollen die Möglichkeiten für Marken erhöht werden, besser mit relevanten Zielgruppen in Kontakt zu treten.

Die nächste Ära von In-Stream

Mehr als 2 Milliarden Menschen sehen sich jeden Monat Facebook In-Stream-fähige Videos an und weltweit werden 70 % der Aufrufe von eigenständigen In-Stream-Videoanzeigen abgeschlossen. Deshalb möchte Facebook Werbetreibenden mehr Auswahlmöglichkeiten bieten, wie sie das In-Stream-Angebot nutzen können.

Facebook startet einen globalen Test von In-Stream Video Kategorien, der es Werbetreibenden ermöglicht, Anzeigen in bestimmten Videothemen über den Ads Manager zu platzieren – so können Werbetreibende ihre Markenbotschaft in Inhalten platzieren, die für ihre Zielgruppe kontextuell relevant sind.

Neue Kategorien für In-Stream (Quelle: Facebook News)

Angetrieben durch maschinelles Lernen sind die Video Kategorien verfügbar, wenn Werbetreibende die In-Stream Only Platzierung und die Markenziele für ihre Kampagnen auswählen. Es werden über 20 Video-Themen, wie z.B. Sport und über 700 hundert Unterthemen, wie Baseball, Basketball, Golf oder Schwimmen angeboten. Dieser Test gibt Werbetreibenden mehr Auswahlmöglichkeiten in Bezug auf den Video-Content, in dem ihre Anzeigen erscheinen sollen, sodass sie ein engagiertes Video-Zuschauer-Publikum erreichen können. Zum Beispiel kann eine Firma, die Baseballschläger herstellt, nun Anzeigen in Themen platzieren, die für ihre Kunden von Interesse sind, wie beispielsweise “Baseball”.

Facebook bietet nicht nur mehr Kontrolle über die Platzierung von Werbeanzeigen, sondern auch mehrere Markensicherheitssteuerungen, um zu verhindern, dass Werbeanzeigen neben bestimmten Arten von Inhalten innerhalb von Facebook-In-Stream-Videos laufen. Werbetreibende können diese Kontrollen in Kombination oder einzeln verwenden.

Instagram Reels-Anzeigen

Instagram wird Reels Ads auch in Indien, Brasilien, Deutschland und Australien testen, wobei die Tests in den kommenden Monaten auf weitere Länder ausgeweitet werden. 90 % der Menschen folgen einem Unternehmen auf Instagram und nutzen Reels bereits, um neue Creators und Unternehmen zu entdecken. Diese Entdeckungsmentalität macht es zu einem natürlichen Ort für Unternehmen, um sich kreativ auszudrücken und tiefere Verbindungen zu den Zielgruppen zu finden, die ihnen wichtig sind.

Reels Ads (Quelle: Facebook News)

Die Anzeigen werden bildschirmfüllend und immersiv sein, ähnlich wie die Anzeigen in Stories. Wie bei organischen Reels-Inhalten können die Anzeigen bis zu 30 Sekunden lang sein und die Menschen können Reels-Anzeigen kommentieren, liken, ansehen, speichern, teilen und überspringen.

Instagram wird daraus lernen, wie Menschen und Unternehmen mit diesem neuen Format umgehen, um der Community das bestmögliche Erlebnis zu bieten.

Sticker Ads für Facebook Stories

In den kommenden Wochen werden Sticker Ads für Facebook Stories mit ausgewählten Werbetreibenden und Creators getestet. Diese Anzeigen ermöglichen es Creators, ihre Facebook Stories mit Anzeigen, die wie Sticker aussehen, zu monetarisieren und einen Teil der daraus resultierenden Einnahmen zu erhalten. Marken werden massgeschneiderte Sticker erstellen und Creators können diese Sticker Ads proaktiv in ihren Facebook Stories platzieren.

Sticker Ads (Quelle: Facebook News)

Fazit

Dies ist Teil der Bemühungen von Facebook, neue und innovative Anzeigenformate zu entwickeln, damit Ersteller mehr Arten von Inhalten auf Facebook monetarisieren können und Marken mehr Zielgruppen erreichen können. Seit der Einführung von In-Stream-Anzeigen wurde das Format um viele Anzeigen sowie um spezielle Formate für Live erweitert. Und diese Bemühungen zeigen Wirkung: Die Auszahlungen für In-Stream-Anzeigen stiegen von 2019 bis 2020 um mehr als 55 %, wobei Videopartner aller Grössen in der Lage sind, Einnahmen zu erzielen. Facebook ist wieder einmal bestrebt, all seine Produkte zu verbessern, um die Plattform zu einem Ort zu machen, der Menschen und Werbetreibenden hilft, sinnvolle Verbindungen über dessen Apps aufzubauen.


Quellen:

  • Global Media Study, Video by Ipsos. (Facebook-Commissioned online study of over 25,000 people ages 18-64; internet population monthly users of mobile internet & monthly video viewers in AU, BR, CA, DE, FR, IN, JP, KR, UK and US), Oct-Nov 2020.
  • Internal Facebook Brand Lift studies, 2019 – 2020, from Auto, CPG, eCom, FinServ, Tech, Telco, Travel, run in TH (n=4), US (n= 3), ID (n = 1), KR (n=2). Clients bought Feed & Stories with Placement Optimization with the Reach and Brand Awareness objective and share-shifted online video budgets to In-Stream Standalone
  • Facebook Internal Data, March 2021
  • Facebook Internal Data January 2021 for In-Stream Only Mid-Roll Ads. Based on mid-roll inventory that is ~90% of ads served
  • Instagram Internal Data, Oct 2019
Facebook Instagram LinkedIn Xing TikTok

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn