Themen
23.06.2014 Facebook Marketing

Facebook: Rollout der neuen RHS Werbeformate

Wie Facebook im Business Blog meldet, beginnt in den nächsten Tagen der Rollout der bereits im April angekündigten neuen Werbeformate für die Platzierung in der rechten Spalte. Die Idee hinter den angepassten RHS-Ads ist einfach: den Werbetreibenden soll eine mehr zur Interaktion einladende Darstellung zur Verfügung gestellt werden, gleichzeitig soll für die Menschen das Werbeerlebnis auf Facebook verbessert […]

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
2 Kommentare

Wie Facebook im Business Blog meldet, beginnt in den nächsten Tagen der Rollout der bereits im April angekündigten neuen Werbeformate für die Platzierung in der rechten Spalte. Die Idee hinter den angepassten RHS-Ads ist einfach: den Werbetreibenden soll eine mehr zur Interaktion einladende Darstellung zur Verfügung gestellt werden, gleichzeitig soll für die Menschen das Werbeerlebnis auf Facebook verbessert werden. Der Rollout soll aktuell stattfinden.

Wie neuen Werbeformate in der rechten Spalte enthalten grössere Bilder und vollwertige Interaktionsbuttons:

Darstellung der neuen Werbeformate in der rechten Spalte (Quelle: Facebook)

Darstellung der neuen Werbeformate in der rechten Spalte (Quelle: Facebook)

 

Das Redeisgn der Werbeanzeigen in der rechten Spalte ist Teil der Verbesserungsmassnahmen rund um die Werbeprodukte von Facebook. Frühere Tests von Facebook mit den neuen Werbeformaten zeigten signifikant höhere Klickraten bei den neuen Anzeigen gegenüber den bestehenden Formaten. Entsprechend erhalten Werbetreibende bessere Werte für die bezahlten Werbeeinblendungen.

Weniger Werbeanzeigen, teurere Werbeanzeigen

Die Änderung der Werbeformate bedeutet gleichzeitig für den Nutzer, dass die Anzahl der Werbeanzeigen in der rechten Spalte reduziert wird. Wenn Werbeanzeigen reduziert werden, bedeutet dies für Werbetreibende gleichzeitig, dass der Werbeplatz knapper wird. Bei einer Verknappung des Werbeplatzes, dürften die Preise für Anzeigen in der rechten Spalte entsprechend zunehmen. Wie Facebook im Beitrag schreibt, dürfte dies nicht allen Branchen, die Facebook Werbeanzeigen kaufen, passen. Die Verbesserung der Werbeanzeigenformate und die damit verbundene höhere Klickrate und das verbesserte Nutererlebnis dürften allerdings die teuere Werbeplatzierung wieder wettmachen.

20% Textregelung beachten!

Facebook: 20% Textregelung auch bei neuem RHS-Werbeformat

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?