Themen
04.03.2015 Facebook Statistiken / Insights

Facebook: Social? Das ist es für die Konsumenten. Für Reiseunternehmen bedeutet Social Media Business

Aktuell findet die ITB-Berlin statt, die Messe rund um Reisen. Grund genug auch für Facebook das Thema Reisen detaillierter darzustellen und zusätzliche Insights zur Verfügung zu stellen.   Fast jedermann führt eine Liste mit Traumurlaubszielen. Und für diese Liste lassen sich viele gerne von ihren Freunden inspirieren. Das passiert häufig durch Nachrichten, Fotos und Videos […]

Thomas Hutter
3 Min. Lesezeit
1 Kommentar

Aktuell findet die ITB-Berlin statt, die Messe rund um Reisen. Grund genug auch für Facebook das Thema Reisen detaillierter darzustellen und zusätzliche Insights zur Verfügung zu stellen.

teaser_ferien - Over water bungalows with steps into amazing green lagoon by shutterstock.com

 

Fast jedermann führt eine Liste mit Traumurlaubszielen. Und für diese Liste lassen sich viele gerne von ihren Freunden inspirieren. Das passiert häufig durch Nachrichten, Fotos und Videos auf Facebook, unabhängig von der Saison, egal ob im Winter, Frühling, Sommer oder Herbst. Einer der Freunde auf Facebook ist immer auf Reisen und regt seine Freunde mit Urlaubsfotos, -videos und -grüssen auf – oder zum Träumen an. Viele Inhalte auf Facebook haben einen Bezug zu Urlaub, entsprechend bietet Facebook eine riesige Chance für Reiseveranstalter, -vermittler und Tourismusdestinationen um die Menschen im richtigen Moment mit inspirierenden Beiträgen zu erreichen. 83% der Menschen nutzen während der Reise das Internet, die meisten davon ihr Smartphone. In Deutschland sind täglich mehr als 17 Millionen Menschen mit ihren mobilen Geräten auf Facebook aktiv. Für Reiseunternehmen jeder Grösse bedeutet das eine riesige Reichweite und das passende Umfeld, um Menschen vor, während und nach der Reise für ihre Marke zu begeistern und sich einen Platz in der Traumliste zu sichern.

TUI und DER zeigen, wie Unternehmen auf Facebook erfolgreich ihre Marke aufbauen und neu positionieren können:

TUI: Einheitliche Markenerinnerung in ganz Europa

TUI wollte den Wiedererkennungswert seines Markenclaims „Discover your smile“ in ganz Europa sicherstellen, damit Gäste mit TUI ein einheitliches Markenerlebnis haben. Im Mittelpunkt der Kampagne standen Anzeigen, die Selfies glücklicher Urlauber zeigten. Diese spontan anmutenden, emotionalen Fotomotive fügten sich ganz natürlich in die persönlichen Facebook-Neuigkeiten der Zielgruppe ein. Michael Masuch, Head of Social Media, TUI dazu: „Mit Hilfe unserer Facebook-Kampagne konnten wir den neuen Markenclaim ‚Discover your smile’ in unserer Zielgruppe nachhaltig etablieren. Die Werbeerinnerung und die Bekanntheit der Kampagne konnten jeweils um 100 Prozent gesteigert werden.“

DER – Deutsches Reisebüro: Neupositionierung einer etablierten Marke

In der von starker Konkurrenz geprägten Tourismusbranche stellt eine Neupositionierung eine Herausforderung dar – mit Hilfe der enormen Reichweite als auch den umfangreichen Möglichkeiten der Zielgruppenauswahl von Facebook hat DER es geschafft. „Facebook ist die perfekte Plattform, um sich in der stetig wandelnden Tourismusbranche zu behaupten. Wir haben daher im Rahmen unserer Neupositionierung ganz klar auf Facebook gesetzt und die Top-Ergebnisse unserer Branding-Kampagne bestätigen uns in dieser Entscheidung.“ erläutert Jomique de Vries, Geschäftsführer DER Touristik Online GmbH. Die bildgewaltigen Fotomotive überzeugten die Zielgruppe auf dem Desktop und mobil. Die Markenbekanntheit innerhalb der Kernzielgruppe konnte um 73 Prozent gesteigert werden, bei einer Zielgruppengenauigkeit von 86 Prozent. 89 Prozent der Impressionen wurden mobil ausgespielt.

Facebook immer mit dabei

Mit mehr als 27 Mio. aktiven Deutschen bietet Facebook viele interessante Möglichkeiten die unterschiedlichen Zielgruppen effizient, passgenau und reichweitenstark mit relevanten Inhalten zu erreichen. Egal ob Steigerung der Abverkäufe, Kundenbindung oder Markenbekanntheit – wer auf Facebook seine Marketingziele strategisch verfolgt, wird nachhaltig und langfristig seine Geschäftsziele erreichen. Imposante Bilder, emotionale Videos und kreative Inhalte fügen sich nahtlos in das Leben und die Unterhaltung der Menschen ein und erreichen sie in den verschiedenen Phasen des Reise-Lebenszyklus: Träumen, Planen, Buchen, Erfahrungen und Reflektieren.

Pünktlich zur ITB Berlin bringt Deloitte und Facebook eine neue Studie zu Reisen auf Facebook:

Quick facts on travel (Quelle: deloitte.com)

Quick facts on travel (Quelle: deloitte.com)

 

Die Infografik sowie die komplette Studie können bei Deloitte heruntergeladen werden.

 

ITB 2014

Auch zur ITB 2014 hat Facebook Cases Studies zu Travel on Facebook publiziert:
Facebook: Neue Tourismus Case Studies aus Deutschland

Eine Studie zu Facebook und Reisen wurde 2014 von Sparkler veröffentlicht:
Facebook: Travel-Studie “Near and Now” von Sparkler

 

Image Credits:
Over water bungalows with steps into amazing green lagoon by shutterstock.com

 

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?