Themen
13.11.2018 Facebook Applikationen / Apps

Facebook: Stillschweigender Launch der Karaoke-App “Lasso”

Facebook veröffentlichte kurz vor dem letzten Wochenende stillschweigend mit der App «Lasso» ein eigenes Videoportal für die Lippensynchronisation von Musikvideos nach der Vorlage der erfolgreichen chinesischen App «TikTok».

Stefano Lungaretti
1 Min. Lesezeit
1 Kommentar

Facebook veröffentlichte kurz vor dem letzten Wochenende stillschweigend mit der App «Lasso» ein eigenes Videoportal für die Lippensynchronisation von Musikvideos nach der Vorlage der erfolgreichen chinesischen App «TikTok».

Karaoke-App «Lasso»

Mit “Lasso” können analog zu «TikTok» kurze Videos erstellt und mit Filtern und Effekten ergänzt werden. Als Highlight kann der User zudem sämtliche Videos auch mit einem beliebten Song überlagern. Wie von Facebook erwartet, hat die App einen eigenen Feed und kann mit bestehenden Apps von Facebook interagieren – jetzt schon können die Videoclips als Facebook Story geteilt werden und die Ausweitung auf Instagram Stories sollte auch nicht all zulange auf sich warten lassen. Mit Hashtags kann zudem der Feed nach Inhalten durchforscht werden um personifizierte Sammlungen nach bestimmten Themen zu erkunden. Die neue App von Facebook ist ab sofort sowohl für iOS wie auch für Android verfügbar, aktuell jedoch nur in den US App-Stores erhältlich.

"Lasso" by Facebook (Quelle: Facebook)

“Lasso” by Facebook (Quelle: Facebook)

Fazit

Mit Lasso hat Facebook eine spannende App mit einem enormen potential veröffentlicht – wann die App in Europa erscheinen soll wurde seitens Facebook jedoch noch nicht kommuniziert.

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?