Themen
27.09.2016 Facebook Marketing

Facebook: Updates für Canvas Ads

Das Canvas-Werbeformat, welches seit Februar auf Facebook verfügbar ist, bietet eine umfassende Facebook-Nutzererfahrung auf dem Handy und bietet Unternehmen die Möglichkeit, Geschichten zu erzählen und ihre Produkte zu präsentieren. Canvas: Neue Meilensteine bei der Verweildauer Nutzer haben weltweit bereits mehr als 150 Jahre in Canvas-Werbeformaten auf Facebook verbracht. Beim Kopfhörer-Hersteller Beats wurde festgestellt, dass Menschen im Durchschnitt […]

Anita Schröter
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Das Canvas-Werbeformat, welches seit Februar auf Facebook verfügbar ist, bietet eine umfassende Facebook-Nutzererfahrung auf dem Handy und bietet Unternehmen die Möglichkeit, Geschichten zu erzählen und ihre Produkte zu präsentieren.

Canvas: Neue Meilensteine bei der Verweildauer

Nutzer haben weltweit bereits mehr als 150 Jahre in Canvas-Werbeformaten auf Facebook verbracht. Beim Kopfhörer-Hersteller Beats wurde festgestellt, dass Menschen im Durchschnitt 39 Sekunden mit ihrer Canvas-Anzeige verbracht und 73 Prozent des Canvas angesehen haben.

Neue Möglichkeiten der Gestaltung

Ein Canvas ist mit einer Feed-Einheit verknüpft, die in den Neuigkeiten angezeigt wird. Feed-Einheiten basieren auf dem Link Page Post-Format und können entweder Foto- oder Videoinhalte sein. Daher bietet das Canvas eine sehr gute Nutzererfahrung im Vollbildmodus. Um Werbetreibenden noch mehr Möglichkeiten in der Gestaltung von Canvas-Anzeigen zu geben, führt Facebook mehrere neue Features ein:

  • Integration von 360°-Videos und Verlinkungen zu einem anderen Canvas
  • Neue Metriken, die Vermarktern helfen, die Ergebnisse der einzelnen Komponenten – Videos, Fotos, Buttons – besser nachzuvollziehen
  • In Kürze werden Werbetreibenden Templates für Canvas zur Verfügung gestellt, die auf erfolgreichen Beispielen beruhen

Hier eine Vorschau, was Werbetreibende in Zukunft für Vorlagen erhalten könnten:

vorschau

Quelle: Facebook

Als Beispiel verknüpfte Beats by Dre mehrere Canvas-Einheiten und lud die Menschen dazu ein, die verschiedenen Farben ihrer legendären Kopfhörer im Design verschiedener Nationalflaggen zu entdecken.

Quelle: Facebook

Fazit

Durch die aktuellen Updates und neuen Features wird das Erstellen eines Canvas für jedes Unternehmen und Ziel noch einfacher.

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?