Themen
13.12.2018 Facebook

Facebook: Verifikation für unabhängige Entwickler

Mittlerweile müssen alle Apps, die bei Facebook bestimmte API’s verwenden einen Review Prozess durchlaufen. Im Rahmen dieser Überprüfung müssen die Entwickler Dokumentation und Geschäftsdetails bereitstellen. Ausserdem müssen sie sich mit einem Business Manager Konto verknüpfen, bevor Facebook mit der Prüfung der App beginnt.

Marcel Uder
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Mittlerweile müssen alle Apps, die bei Facebook bestimmte API’s verwenden einen Review Prozess durchlaufen. Im Rahmen dieser Überprüfung müssen die Entwickler Dokumentation und Geschäftsdetails bereitstellen. Ausserdem müssen sie sich mit einem Business Manager Konto verknüpfen, bevor Facebook mit der Prüfung der App beginnt.

Individueller Verifizierungsprozess

Allerdings gibt es auch viele Entwickler, die unabhängig und nicht mit einem Unternehmen verbunden sind und trotzdem auf der Plattform aufbauen wollen. Um diese Entwickler zu unterstützen, veröffentlicht Facebook einen individuellen Verifizierungsprozess, um genau diesen Entwicklern die Möglichkeit zu geben den Review Prozess abzuschliessen und die Facebook API’s weiterhin zu verwenden.

Die individuelle Verifizierung gewährt Entwicklern vollen oder eingeschränkten Zugriff auf die folgenden Funktionen:

Voller Zugriff

  • Events
  • Groups
  • Live Video
  • Marketing API
  • Messenger Plattform

 

Eingeschränkter Zugriff

  • Facebook Login (verfügbar für alle erweiterten Anmeldeberechtigungen, ausser user_posts und user_tagged_places)
  • Der Zugriff auf öffentliche Inhalte ist nicht verfügbar, und Endbenutzer können mit der App nur bis zu drei Seiten aufrufen.

 

Durchführung

Nachdem die App zur Überprüfung eingereicht wurde und den Prüfungsprozess erfolgreich bestanden hat, erhält man eine Anfrage zur weiteren Überprüfung wo man “als Einzelperson verifizieren” auswählen kann.

Verifizierungsprozess Schritt 1 (Quelle: Facebook)

Verifizierungsprozess Schritt 1 (Quelle: Facebook)

 

Im nächsten Schritt gibt man seine Email Adresse an:

Verifizierungsprozess Schritt 2 (Quelle: Facebook)

Verifizierungsprozess Schritt 2 (Quelle: Facebook)

 

Als nächstes muss ein Verifizierungsdokument hochgeladen werden (Reisepass, staatlich ausgestellter Lichtbildausweiss oder Führerschein). Facebook wird dieses Dokument dann überprüfen und dann eine Email senden, ob die Anfrage genehmigt wurde oder nicht. Wegen der Privatsphäre betont Facebook nochmal ausdrücklich, dass das hochgeladene Dokument lediglich zur Überprüfung verwendet wird und niemals öffentlich zugänglich gemacht wird.

Sobald das Dokument genehmigt und der Vertrag unterschrieben ist, ist die Übermittlung der App Review abgeschlossen und der Entwickler hat wieder Zugriff auf bestimmte KPI’s von Facebook.

Verifizierungsprozess Schritt 3 (Quelle: Facebook)

Verifizierungsprozess Schritt 3 (Quelle: Facebook)

 

Fazit

Die individuelle Verifizierung ist Teil der kontinuierlichen Bemühungen von Facebook die App Review zu verbessern und die Entwickler zu unterstützen. Dieser Prozess ist sehr hilfreich für alle Entwickler unabhängig zu arbeiten, die keinen Zugriff auf den Business Manager ihres Auftraggebers haben und den Zugriff auf die API’s von Facebook dringend brauchen.

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?