03.06.2020 Seiten / Pages

Facebook: Versenden von Marketing-E-Mails via Facebook?

Facebook fügt eine Option zum Senden von Marketing-E-Mails über die Facebook-Seiten-App hinzu. Aufgrund einigen Facebook Screenshots auf Twitter wird angenommen, dass es Facebook bald ermöglicht, Marketing-E-Mails an Kontakte zu senden.

Belinda Weibel
2 Min. Lesezeit
1 Kommentar

Social Media Today berichtet darüber, dass am Wochenende bei mehreren Personen, welche die Facebook-Seiten-App nutzen, eine neue Funktion im Business Manager angezeigt wurde. Die neue Funktion ermöglicht den Versand von benutzerdefinierten Marketing-E-Mails über die Facebook Seite.

Wie funktioniert E-Mail-Marketing über die Facebook-Seite?

Laut den unten stehenden Screenshots muss die eigene E-Mail-Adresse bestätigt werden, damit die Mailing-Lösung von Facebook genutzt werden kann. Nach der Bestätigung muss der Seitenadministrator die E-Mail-Kontakte manuell in die Datenbank bei Facebook hochladen. Der Administrator muss dabei bestätigen, dass alle hinzugefügten Adressen die ausdrückliche Erlaubnis erteilt haben, dass sie mit Werbebotschaften per E-Mail kontaktiert werden können.

Marketing Emails via Facebook-Seiten (Quelle: Meg Coffey auf Twitter)

 

Hier fehlt ein Tweet...

Hier würde eigentlich ein eingebetteter Tweet sein. Leider kann er aufgrund Deiner Cookie-Einstellungen nicht angezeigt werden. Wenn Du ihn aktivieren möchtest, bestätige bitte die Option "Marketing & Social Media" in den Cookie-Einstellungen.

Cookie-Einstellungen

 

Sobald den Nutzungsbedingungen von Facebook zugestimmt wurde, können E-Mail-Kampagnen über die Facebook-Seiten-App erstellt werden. Es gibt eine Vorschau der Betreffzeile und des Inhalts im darunterliegenden Bereich.

Mini-Mailing Lösung in Facebook?

Im Wesentlichen wird versucht, CRM-Systeme zu replizieren, wobei alle eigenen Marketingbotschaften vom eigenen Facebook-Business-Hub stammen, einschliesslich Facebook- und Instagram-Anzeigen sowie Werbe-E-Mails. Anscheinend werden alle E-Mails, welche über die Facebook Mailing-Lösung versendet werden, über die E-Mail-Adresse “business.mailbyfb.com” verschickt, die an das jeweilige Business-Konto angehängt ist.

Funktionell scheint es nichts anderes zu sein, als dass Facebook als Mail-Tool genutzt werden kann. Das Vorgehen ist vergleichbar wie bei ähnlichen Tools. E-Mail-Adressen werden im System gesammelt, Newsletter erstellt und versendet. Inwieweit Facebook Sammelmöglichkeiten für E-Mails (Opt-In-Verfahren) und Austragungsmöglichkeiten unterstützt, ist allerdings aktuell noch nicht bekannt.

Fazit

Es zeichnet sich ab, dass die Mailing-Lösung von Facebook eher auf Unternehmen ausgerichtet ist, die mit E-Mail-Marketing nicht vertraut sind. Der Funktionsumfang von Facebook wird so erweitert, dass mit einem einfachen Tool im CRM-Stil eine zusätzliche Verbindung zu potenziellen Kunden hergestellt werden kann. Inwieweit wichtige Funktionen wie Double-Opt-In und Opt-Out-Möglichkeiten von der Lösung unterstützt werden, ist aktuell noch nicht klar. Generell sind noch wenige Details zum Funktionsumfang und zum Rollout bekannt.

Die Mailing-Lösung von Facebook dürfte für grössere Marken, die mit Newsletter-Prozessen bereits gut vertraut sind, wenig spannend sein. Möglicherweise finden aber kleinere Unternehmen, die allenfalls auf eigene Webpräsenzen weitgehend verzichten und nur mit Facebook im Internet aktiv sind, mit dieser Lösung eine Option, zusätzlich zu Postings auf der Facebook Seite mit potenziellen Kunden in Kontakt zu bleiben.

Facebook Instagram Twitter LinkedIn Xing TikTok

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Comments are closed.

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn