Themen
03.04.2013 Facebook Marketing

Facebook: Werbeanzeigenmanager mit verbesserter Zieldarstellung

Wie Facebook auf facebook-studio.com berichtet, wurde der Werbeanzeigenmanager überarbeitet. Werbetreibende können nun noch einfacher erkennen, ob die gesetzten Werbeziele erreicht werden/wurden. Die neue Anzeigemöglichkeiten liefern den Werbetreibenden klare und genaue Ergebnisse und ermöglichen so die einfachere Erkennung ob Optimierungen der Kampagnen notwendig sind. Nicht alle Kampagnen haben Klicks oder neue Fans als Ziel, entsprechend unterschiedlich […]

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
1 Kommentar

Wie Facebook auf facebook-studio.com berichtet, wurde der Werbeanzeigenmanager überarbeitet. Werbetreibende können nun noch einfacher erkennen, ob die gesetzten Werbeziele erreicht werden/wurden. Die neue Anzeigemöglichkeiten liefern den Werbetreibenden klare und genaue Ergebnisse und ermöglichen so die einfachere Erkennung ob Optimierungen der Kampagnen notwendig sind.

Nicht alle Kampagnen haben Klicks oder neue Fans als Ziel, entsprechend unterschiedlich ist die Erfolgsmessung.

Werbeziele auf Facebook (Quelle Facebook)

Werbeziele auf Facebook (Quelle Facebook)

Liegt beispielsweise der Fokus auf “Gefällt mir”-Angaben bei einem Beitrag oder App Installationen, werden diese im Werbeanzeigenmanager individuell hervorgehoben und automatisch die Kosten pro Aktion berechnet.

Im Werbeanzeigenmanager sieht dies bei einer Kampagne mit Ziel “Fans zu generieren” dann so aus:

Darstellung der

Darstellung der “Page Likes” wenn das Ziel Fangewinnung ist (Quelle: Facebook)

bei einer Kampagne, die “Konversionen” als Ziel hat, sieht die Anzeige alternativ so aus:

Darstellung der

Darstellung der “Konversionen” wenn das Ziel Konversionen ist (Quelle: Facebook)

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?