Themen
29.06.2016 Facebook Marketing

Facebook: Werbeanzeigenvorschau im eigenen Newsfeed

Bisher konnte man erstellte Anzeigen nicht selber live sehen, wenn man nicht in der ausgewählten Zielgruppe war. Das ändert sich ab sofort: Facebook bietet nun die Möglichkeit, die erstellten Werbeanzeigen im eigenen Newsfeed als Vorschau anzusehen. Sobald die Werbeanzeige im Werbeanzeigenmanager eingereicht wurde, generiert Facebook eine URL, welche anschliessend an beliebigen Personen, Kunden, Mitarbeitern gesendet […]

Anita Schröter
1 Min. Lesezeit
2 Kommentare

Bisher konnte man erstellte Anzeigen nicht selber live sehen, wenn man nicht in der ausgewählten Zielgruppe war. Das ändert sich ab sofort: Facebook bietet nun die Möglichkeit, die erstellten Werbeanzeigen im eigenen Newsfeed als Vorschau anzusehen.

Sobald die Werbeanzeige im Werbeanzeigenmanager eingereicht wurde, generiert Facebook eine URL, welche anschliessend an beliebigen Personen, Kunden, Mitarbeitern gesendet werden kann, um zu zeigen, wie sie im eigenen Newsfeed und auf jedem Gerät aussieht. Der Nutzer der die URL bekommt, muss nicht zwingend einen Zugriff zu einem Werbekonto haben.

Werbeanzeigenvorschau

Werbeanzeigenvorschau 

 

Auf diese Weise können Ads, egal ob geplant, live oder bereits beendet im News Feed von jedem Gerät angezeigt werden.

Eingeschränkter Rollout

Der Rollout ist am 20.06. für Android und am 27.06. auf iOS bereits global für “managed Accounts” erfolgt, wann die übrigen Werbekonten folgen werden, ist aktuell nicht bekannt.

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?