Themen
25.09.2018 Facebook

Facebook: WhatsApp im Business Manager

Fluginformationen, Produktanfragen oder Bestellungen: Facebook rollt schneller als erwartet das WhatsApp Business-Konto aus. Mithilfe des Facebook Business Managers können Kunden in Zukunft via WhatsApp mit Unternehmen interagieren.  Problemlos können so diverse Kundenanfragen in einem WhatsApp-Chat geklärt werden.

Andrea Löpfe
1 Min. Lesezeit
2 Kommentare

Fluginformationen, Produktanfragen oder Bestellungen: Facebook rollt schneller als erwartet das WhatsApp Business-Konto aus. Mithilfe des Facebook Business Managers können Kunden in Zukunft via WhatsApp mit Unternehmen interagieren.  Problemlos können so diverse Kundenanfragen in einem WhatsApp-Chat geklärt werden.

Noch wird das Feature ausgerollt, sobald es im Business Manager erscheint kann mit Hilfe der folgenden Schritte ein WhatsApp-Konto eingerichtet werden

Voraussetzungen

Ein Facebook Business Manager!

Einrichtung von WhatsApp

  1. Im Business Manager anmelden und oben in der rechten Ecke auf “Unternehmenseinstellungen” klicken.

Unternehmenseinstellungen im Business Manager (Quelle: Facebook)

 

2. Unter Konten auf WhatsApp-Konten klicken und dann auf Hinzufügen.

3. Wenn sich der Bildschirm “WhatsApp Business-Konto erstellen” öffnet, kann unter Kontoname der Namen des Unternehmens eingegeben werden.

4. Nun auf das Feld “Kontotyp” klicken und auf “Kundenkonto” oder “Neues Konto” erstellen:
Das Unternehmenskonto auswählen für welches ein Konto angelegt werden soll.
Nun muss die Business Manager-ID eingeben werden. Diese findet man unter den Einstellungen im Business Manager.

5. Unter “Zeitzone” die lokale Zeitzone für die Werbeanzeigen auswählen.
6. Unter “Lokale Währung” die gewünschte Währung des Unternehmens auswählen. Diese Währung muss dieselbe Währung sein, mit der die Rechnung bezahlt werden soll.
7. Unter “Zahlungsmethode” die Zahlungsmethode für die Werbeanzeigen auswählen. Wenn aktuell keine Kreditlinie für die Zahlungen vorhanden ist, kann eine WhatsApp-Kreditlinie eingerichtet werden.

Zahlungen einrichten

  1. Auf “Zahlungsmethode” klicken.
  2. Auf “WhatsApp-Kreditlinie” anfordern klicken.
  3. Die Telefonnummer einrichten

Nach der Einrichtung einer Kreditlinie kann eine Telefonnummer für das WhatsApp Business-Konto festgelegt werden.

Nachrichtenvorlagen erstellen

Nach der Einrichtung einer Telefonnummer können Nachrichtenvorlagen für das WhatsApp Business-Konto eingerichtet werden.

Kosten

Facebook hat an der DMEXCO den offiziellen Preis für WhatsApp-Feature vorgestellt. Wird das Unternehmen von einem Kunden kontaktiert, ist eine Antwort in den ersten 24h kostenlos. Mehr als 24h nach der letzten Nachricht vom Kunden kostet eine Antwort 7 Cent.

Schreibt ein Unternehmen ohne vorherige Kontaktaufnahme an den Kunden kostet eine Whatsapp ebenfalls 7 Cent.

Fazit

Auf jeden Fall ein spannendes Feature, welche viele neue Interaktions-Möglichkeiten mit Kunden bieten wird.

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?