Themen
28.08.2019 WhatsApp

Facebook, WhatsApp und Instagram in der Schule: Ein Leitfaden für Lehrerinnen und Lehrer

Fortschritt und Digitalisierung verschont auch nicht die Schulen und das Lehrpersonal, im heutigen Schulalltag spielt die Nutzung von sozialen Medien eine grosse Rolle. Via Instagram, WhatsApp und teilweise auch Facebook, tauschen sich Schüler, Jugendliche und Lehererinnen und Lehrer miteinander aus. Aus diesem Grund hat Facebook einen Leitfaden “soziale Netzwerke im Lernraum Schule” mit hilfreichen Informationen für eine sichere Nutzung von sozialen Netzwerken erstellt. Der Leitfaden soll Lehrerinnen und Lehrer beim Dialog zu diesem Themen mit ihren Schülerinnen und Schülern aktiv unterstützen.

Thomas Hutter
2 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Fortschritt und Digitalisierung verschont auch nicht die Schulen und das Lehrpersonal, im heutigen Schulalltag spielt die Nutzung von sozialen Medien eine grosse Rolle. Via Instagram, WhatsApp und teilweise auch Facebook, tauschen sich Schüler, Jugendliche und Lehererinnen und Lehrer miteinander aus. Aus diesem Grund hat Facebook einen Leitfaden “soziale Netzwerke im Lernraum Schule” mit hilfreichen Informationen für eine sichere Nutzung von sozialen Netzwerken erstellt. Der Leitfaden soll Lehrerinnen und Lehrer beim Dialog zu diesem Themen mit ihren Schülerinnen und Schülern aktiv unterstützen.

Leitfaden “Soziale Netzwerke im Lernraum Schule”

Die Plattformen Facebook, WhatsApp und Instagram bieten eine Reihe von Funktionen und Einstellungen, die zu einem informierten und sicheren Online-Verhalten beitragen. Im Leitfaden werden diese erklärt und diverse Fragen wie “Wie schützt man sein eigenen Profil und seine Privatsphäre” oder “wie meldet man Spam” beantwortet.

Mit den Leitfaden möchte Facebook den Lehrerinnen und Lehrer die nötigen Informationen geben, um ihre Schülerinnen und Schüler im Umgang mit sozialen Medien zu unterstützten. Der Leitfaden wurde bewusst für die ganze Facebook App-Familie erstellt, sowohl für Facebook, als auch für Instagram und WhatsApp. Facebook wurde dabei von den Experten von “Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Dienstanbieter (FSM e.V.)” sowie “Deutschland sicher im Netz e.V.“.

 

Leitfaden "Soziale Netzwerke im Lernraum Schule"

Leitfaden “Soziale Netzwerke im Lernraum Schule”

 

Studie: Lehrerinnen und Lehrer schätzen ihre Kompetenz im Umgang mit sozialen Netzwerken als ausbaufähig ein

Zusammen mit der INFO GmbH Markt- und Meinungsforschung hat Facebook 500 Lehrerinnen und Lehrer aus ganz Deutschland befragt. Die Ergebnisse dieser Studie zeigen, dass soziale Netzwerke immer häufiger als Recherche- und Arbeitsmittel eingesetzt werden, bereits knapp ein Drittel der Lehrkräfte nutzt soziale Medien im beruflichen Kontext, insbesondere WhatsApp. Facebook und Instagram spielen vor allem bei den unter 40-jährigen Lehrkräften im Berufsalltag eine grosse Rolle.

Die Hälfte der Lehrerinnen und Lehrer fühlt sich im Umgang mit sozialen Netzwerken unsicher. Die Befragten waren sich einig, dass die Steigerung der Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen bei der Nutzung sozialer Medien, eine wichtige Aufgabe der Schule sei, insbesondere auch und gerade weil die Nutzung der sozialen Medien für die Schülerinnen und Schüler so wichtig ist. Die grösste Aufgabe sehen die Lehrer in der Vermittlung von Medienkompetenz, sodass die Schülerinnen und Schüler lernen, verantwortungsvoll mit den sozialen Medien umzugehen. 

Facebook, Instagram und WhatsApp unterstützen generationenübergreifend den Erwerb digitaler Kompetenzen in ganz Deutschland. Dazu arbeitet Facebook eng mit lokalen gemeinnützigen Organisationen und Initiativen im Raum Schule zusammen, die viel Erfahrung und umfangreiche Expertise in verschiedenen Bereichen besitzen: DigiBitSKlicksafeElternguide.onlinefragFINNNummer gegen Kummer e.V. und Zeit für die Schule.

Den gesamten Leitfaden findet man im Safety Center von Facebook sowie zum Download. Zusätzlich finden Lehrerinnen und Lehrer eine Übersicht wichtiger Sicherheitsfunktionen auf den drei Plattformen.

Links

Safety Center
Download Guide
Übersicht wichtige Sicherheitsfunktionen

 

Facebook Instagram Twitter LinkedIn Xing

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn