Themen
14.07.2014 Facebook Ads / Werbeanzeigen

Facebook: Wie kann man Werbeanzeigen melden?

Immer wieder erhalte ich E-Mails und Nachrichten von Unternehmen, die sich beschweren, dass ihre Werbeanzeigen auf Facebook abgelehnt werden, weil sie beispielsweise für Tabak werben, was gemäss den Richtlinien von Facebook nicht erlaubt ist, gleichzeitig sind aber Werbeanzeigen von Marktmitbestreitern aktiv, die genau das gleiche bewerben. Der Ärger ist natürlich verständlich, Unternehmen A darf nicht für […]

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

shutterstock_129296843 (copyright by shutterstock.com)Immer wieder erhalte ich E-Mails und Nachrichten von Unternehmen, die sich beschweren, dass ihre Werbeanzeigen auf Facebook abgelehnt werden, weil sie beispielsweise für Tabak werben, was gemäss den Richtlinien von Facebook nicht erlaubt ist, gleichzeitig sind aber Werbeanzeigen von Marktmitbestreitern aktiv, die genau das gleiche bewerben. Der Ärger ist natürlich verständlich, Unternehmen A darf nicht für Thema X werben, Unternehmen B darf dies vermeintlich.

Wo gehobelt wird, fallen Späne

Dies trifft auch auf Facebook Ads zu. Wir hören immer wieder von abgelehnten Anzeigen, sehen aber gleichzeitig auch Anzeigen, welche nicht abgelehnt wurden. Facebook überprüft Ads Schaltungen, aber überall wo Menschen arbeiten, passieren Fehler. So auch bei der Prüfung von Facebook Werbeanzeigen. So kann es vorkommen, dass beispielsweise Ads abgelehnt werden, die absolut in Ordnung sind, gleichzeitig aber inkorrekte Werbeanzeigen bewilligt werden. Wird ein Ad abgelehnt, das aber nach den Richtlinien in Ordnung sein sollte, hat der Werbetreibende die Möglichkeit in der dazugehörigen E-Mail-Nachricht auf den “Protest-Link” zu klicken und die erneute Prüfung zu verlangen. In den meisten Fällen werden dann Anzeigen, die grundsätzlich in Ordnung sind, neu überprüft und freigeschaltet.

Illegale Werbeanzeigen melden

Trifft man auf eine Werbeanzeige eines Marktbegleiters, die nicht den Richtlinien entspricht, kann dies Facebook gemeldet werden. Facebook bietet dazu im Hilfebereich ein entsprechendes Formular “Eine Werbeanzeige melden“.  Selbstverständlich können über das Formular auch Ads gemeldet werden, welche illegale Inhalte bewerben oder einem stören.

 

Formular "Eine Werbeanzeige melden"

Formular “Eine Werbeanzeige melden”

 

 

Image Credits:
Report Concept. Button on Modern Computer Keyboard with Word Report on It. | Shutterstock

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?