Themen
06.09.2010 Facebook Sicherheit & Privatssphäre

Facebook: Wurm-Alarm – ein neuer Survey-Wurm macht die Runde

Wie allfacebook.com gerade meldet, macht wieder einmal ein Wurm die Runde. Eine Gruppe von Entwickler haben ein “loophole” in der Facebook Applikations-Plattform gefunden, welches es Anwendungen ermöglicht, Meldungen an die Benutzer-Pinnwand zu posten, ohne dass die entsprechende Applikation installiert wird, der Aufruf der Applikation genügt. Die entsprechenden Nachrichten beginnen jeweils mit “….. I thought this […]

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
3 Kommentare

Wie allfacebook.com gerade meldet, macht wieder einmal ein Wurm die Runde. Eine Gruppe von Entwickler haben ein “loophole” in der Facebook Applikations-Plattform gefunden, welches es Anwendungen ermöglicht, Meldungen an die Benutzer-Pinnwand zu posten, ohne dass die entsprechende Applikation installiert wird, der Aufruf der Applikation genügt.

Achtung

Achtung

Die entsprechenden Nachrichten beginnen jeweils mit “….. I thought this survey stuff was GARBAGE but i just went on a shopping spree at walmart thanks to FB”… – Wichtig! Nicht anklicken! Hinter den Links befindet sich ein SCAM-Versuch.

Sehr schnelle Verbreitung

So wie es im Moment aussieht, ist dies der bis jetzt am schnellsten um sich greifende SCAM auf Facebook. Bis jetzt wurden keine Zusammenhänge mit Viren entdeckt – allerdings ist das am Schluss der Kette ein SCAM-Versuch, welcher Benutzer auffordert, die E-Mail-Adresse einzugeben – anschliessend wird eine Nachricht ausgelöst, welche auffordert, ein Angebot abzuschliessen. Dabei besteht die Möglichkeit, dass bei der Eingabe einer Telefon-Nummer ein kostenpflichtiges Angebot abgeschlossen werden könnte.

Blockierung schwierig

Facebook wird mit der Blockierung dieses SCAM’s alle Hände voll zu tun haben, entgegen früheren SCAM-Versuchen sieht es im Moment so aus, als würden unzählige Applikationen diesen SCAM verbreiten.

Beispiel von SCAM-Meldungen an Pinnwänden (Quelle: allfacebook.com)

Beispiel von SCAM-Meldungen an Pinnwänden (Quelle: allfacebook.com)

Wichtig!

  1. Entsprechende Links nicht anklicken!
  2. Informiere Deine Freunde über die mögliche Gefahr – teile diesen Artikel oder klicke auf “gefällt mir”

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?