Themen
17.09.2018 Google Shopping

Google Ads: Shoppable Image Ads

Shoppable Image Ads ist ein neues Format von Google, welches nun laufend ausgerollt und erweitert wird, um Nutzer auf neuen Plattformen mit Google Shopping Ads ansprechen zu können.

Andrea Tschopp
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Shoppable Image Ads ist ein neues Format von Google, welches nun laufend ausgerollt und erweitert wird, um Nutzer auf neuen Plattformen mit Google Shopping Ads ansprechen zu können.

Shoppable Image Ads

Ein Drittel der Nutzer, welche offline einkaufen gehen, gibt an, dass sie zuerst nach Bildern der Produkte, welche sie interessieren, online suchen, bevor sie sie kaufen. Dies hängt mit dem Wachstum des «Street Stlye» und Online Influencer Trend zusammen, welcher die Tendenz zeigt, dass Lifestyle-Bilder als Inspiration genutzt werden.

Shoppable Image Ads ermöglichen es, Shopping Anzeigen auf veröffentlichten Inhalten von Google Publisher-Partnern zu zeigen. Zum Beispiel kann ein Nutzer auf seinem Lieblingsblog einen Artikel lesen und dann gleich eine Auswahl an ähnlichen Angeboten entdecken, sobald er den Tag Icon eines Bildes im Blog anklickt. Nächstes Jahr wird dieses Format auf mehr Publisher ausgerollt, sowie auch in der Bildersuche von Google, da Nutzer auch dort oftmals nach Inspiration suchen.

Shoppable Image Ads (Quelle: Google)

Shoppable Image Ads (Quelle: Google)

Fazit

Durch Shoppable Image Ads gibt es neue Möglichkeiten, Nutzer, die noch unentschlossen sind und auf Publisher-Plattformen Inspirationen suchen, anzusprechen.

 

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?