Themen
09.02.2017 SEM / SEO / SEA

Google AdWords: Neue AdWords Oberfläche wird ausgerollt

In 2016 hat Google das Redesign vorgstellt, nun wird es endlich ausgerollt! Neue AdWords Oberfläche wird ausgerollt Google hat sich von Anfang an gefragt, wie sie AdWords für die nächsten 15 Jahre so relevant gestalten, wie in den ersten 15 Jahren. Währen dieser mehrjährigen Reise konnte Google quer durch alle Branchen hinweg, von Anfänger bis […]

Anita Schröter
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

In 2016 hat Google das Redesign vorgstellt, nun wird es endlich ausgerollt!

Neue AdWords Oberfläche wird ausgerollt

Google hat sich von Anfang an gefragt, wie sie AdWords für die nächsten 15 Jahre so relevant gestalten, wie in den ersten 15 Jahren. Währen dieser mehrjährigen Reise konnte Google quer durch alle Branchen hinweg, von Anfänger bis Experten viele Erfahrungen sammeln und daraus feststellen, was funktioniert und was verbessert werden sollte.

Durch das konnte Google viel lernen und dies hat bei der Entwicklung sehr geholfen. Erstens sollte sich AdWords auf  ein Geschäft und nicht auf Funktionen konzentrieren. Die Daten, die benötigt werden, sollten schnell zur Hand sein. Und natürlich die Tools, die Werbetreibende verwenden um Dinge zu erledigen sollten einfach aber leistungsfähig sein.

Dies kommt in der neuen Erfahrung in vielerlei Hinsicht zusammen. Beispielsweise zeigt die neue Übersichtsseite relevante Erkenntnisse über ein Konto und hilft, diese zu visualisieren, damit Massnahmen ergriffen werden können. Die “Unordnung” wurde entfernt und die Navigation vereinfacht. In den kommenden Monaten wird Google neue Tools vorstellen, die für diese Erfahrung einzigartig sind und dabei helfen, Kunden auf neue Art und Weise zu erreichen.

Seit der Ankündigung im vergangenen März wurden sehr viele Fortschritte gemacht und Google ist sehr gespannt, die neue AdWords-Erfahrung in den kommenden Monaten an Werbetreibende weiterzuleiten. Einige Werbetreibende werden es automatisch sehen, wenn sie sich bei AdWords anmelden und andere werden eine Nachricht sehen, um es auszuprobieren. Obwohl nicht jeder Zugang zur neuen Erfahrung zur gleichen Zeit haben wird, ermutigt Google diejenigen, die es erkunden um neue Erkenntnisse zu entdecken und Feedback zu geben.

Quelle: Google
Um loszulegen, empfiehlt Google die Führung, um mit der neuen Erfahrung vertraut zu machen. Die AdWords-Hilfe wird ebenfalls aktualisiert, um zusätzliche Unterstützung zu erhalten. Wir freuen uns auf die Entwicklung dieser Reise im Jahr 2017 und können es kaum erwarten, die neue AdWords-Erfahrung mitzuteilen.

Fazit

Durch das neue Interface in Google AdWords wird die Handhabung erleichtert und neue Tools vorgestellt. Somit können Setup wie auch Optimierung und Einstellungen effizienter gestaltet werden.

 

 

 

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?