Themen
30.09.2016 Google AdWords

Google AdWords: Was wäre wenn? Kampagnenentwürfe und -tests verfügbar!

Bisher war das Tool “AdWords-Kampagnentests” in Google AdWords verfügbar, welches nun durch Kampagnenentwürfe und -tests ersetzt wurde. Mithilfe von Entwürfen und Tests können Änderungen an Kampagnen im Such- und Displaynetzwerk vorgeschlagen und getestet werden. Was sind Kampagnenentwürfe? Mithilfe von Entwürfen können mehrere Änderungen an einer Kampagne vorbereitet werden, ohne dadurch die Leistung zu beeinträchtigen. In einem […]

Anita Schröter
2 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Bisher war das Tool “AdWords-Kampagnentests” in Google AdWords verfügbar, welches nun durch Kampagnenentwürfe und -tests ersetzt wurde. Mithilfe von Entwürfen und Tests können Änderungen an Kampagnen im Such- und Displaynetzwerk vorgeschlagen und getestet werden.

Was sind Kampagnenentwürfe?

Mithilfe von Entwürfen können mehrere Änderungen an einer Kampagne vorbereitet werden, ohne dadurch die Leistung zu beeinträchtigen. In einem Entwurf spiegelt sich die Einrichtung der Kampagne wider. Anschliessend lassen sich genau wie bei herkömmlichen Kampagnen Änderungen an Kampagnenentwürfen vornehmen. Jederzeit kann ein Entwurf geschlossen und wieder aufgerufen werden, um weitere Änderungen daran vorzunehmen oder ihn zu verwerfen.

Nachdem gewünschte Änderungen am Entwurf abgeschlossen worden sind, kann dieser auf die ursprüngliche Kampagne angewendet oder seine Leistung mithilfe eines Tests mit der ursprünglichen Kampagne verglichen werden.

Anleitung für Kampagnenentwurf

  1. Den Tab “Kampagnen” anwählen.
  2. Links unter “Alle Kampagnen” die Kampagne auswählen, von der man einen Entwurf erstellen möchte.
  3. Oben rechts auf das Drop-down-Menü “Entwürfe” und dann “Neu erstellen” anklicken.
  4. Jetzt den Namen festlegen und Erstellen anklicken.
  5. Der neue Entwurf wird anschliessend geöffnet. Alle daran vorgenommenen Änderungen werden automatisch gespeichert. Die Entwurfsbearbeitung kann jederzeit unterbrochen und die Änderungen später fertiggestellt werden.
  6. Wenn der Entwurf zufriedenstellend ist, können die Änderungen auf die ursprüngliche Kampagne angewendet oder einen Test erstellt werden, indem oben rechts auf Übernehmen geklickt wird.
  • Um die Entwurfsänderungen auf die ursprüngliche Kampagne anzuwenden, muss “Ursprüngliche Kampagne aktualisieren” ausgewählt werden. Nach der Aktualisierung kann der Entwurf nicht mehr bearbeitet werden.

kampagnenentwurf-schritt1

Quelle: Google

Wie funktionieren Kampagnentests?

Bei der Einrichtung des Tests kann festgelegt werden, wie lange er laufen und welcher Teil der Zugriffe und des Budgets der ursprünglichen Kampagne dem Test zugewiesen werden soll.

Stellt ein potenzieller Kunde eine Suchanfrage bei Google oder bei einem Suchnetzwerk-Partner oder lädt eine Webseite im Displaynetzwerk, wird entweder die ursprüngliche Kampagne oder der Test für die Auktion aktiviert. Dies richtet sich danach, welchen Prozentsatz der Zugriffe der Kampagne bzw. dem Test zugewiesen worden ist.

Während der Test läuft, können die Leistung überwacht und mit der ursprünglichen Kampagne verglichen werden. Tests lassen sich auch frühzeitig beenden, indem das Enddatum entsprechend geändert wird. Wenn der Test eine bessere Leistung aufweist als die ursprüngliche Kampagne, kann dies auf die entsprechende Kampagne angewendet werden. Ausserdem besteht die Möglichkeit, aus dem Test eine neue Kampagne mit dem Start- und Enddatum sowie Budget der ursprünglichen Kampagne zu erstellen. Die ursprüngliche Kampagne wird in diesem Fall pausiert. Für jede Kampagne können mehrere Entwürfe erstellt werden. Es kann jeweils nur ein Test durchgeführt werden.

Fazit

Anhand der Kampagnenentwürfe und -tests können Werbetreibende neue Massnahmen testen, um die Kampagnenleistungen zu verbessern, ohne die bestehende Kampagne zu verändern. Das heisst: Testen, testen, testen!

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?