Themen
11.07.2018 Instagram

Instagram: Einführung von interaktiven Fragen-Sticker

Instagram wird jetzt noch interaktiver. Nachdem Instagram einen Emoji-Slider und einen Umfrage-Sticker eingeführt hat, launcht die beliebte Social Media App eine Funktion, die es ermöglicht die eigenen Follower zu befragen. Die Follower können also direkt aus der Story heraus antworten. Ziel des neuen Stickers ist es schnelle Gespräche mit der Community aufzubauen. Fragen-Sticker Sobald ein Foto […]

Michaela Gahbauer
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Instagram wird jetzt noch interaktiver. Nachdem Instagram einen Emoji-Slider und einen Umfrage-Sticker eingeführt hat, launcht die beliebte Social Media App eine Funktion, die es ermöglicht die eigenen Follower zu befragen. Die Follower können also direkt aus der Story heraus antworten. Ziel des neuen Stickers ist es schnelle Gespräche mit der Community aufzubauen.

Fragen-Sticker

Sobald ein Foto oder Video aufgenommen wurde, kann ein Fragen-Sticker zur Story hinzugefügt werden. Es muss einfach der Text eingegeben werden und dann kann der Sticker beliebig in der Story platziert werden. Falls gewünscht kann der Sticker farblich zur Story angepasst werden. Wenn der Sticker in der Community erscheint, dann können diese darauf tippen und Antworten abgeben – auch mehrmalige Antworten sind möglich.

Die Antworten der Follower erscheinen in der Liste der Betrachter der entsprechenden Story. Sie sind aber nur für den jeweiligen Story-Ersteller sichtbar. Sollte einer der Story-Betrachter mit einer weiteren Frage geantwortet haben, dann  kann diese durch Antippen in der neuen Story beantwortet werden. Keine Angst, die ursprüngliche Frage erscheint dort ohne Fotos und Benutzernamen in der Story. Der Fragen-Sticker ist für iOS und Android ab Instagram-Version 52 verfügbar.

Fragen in Stories (Quelle: Instagram)

Fragen in Stories (Quelle: Instagram)

Fazit

Zusammen mit dem Umfrage-Sticker und dem Emoji-Silder, bietet der Fragen-Sticker eine weitere einfache Möglichkeit Inputs von der Community zu erhalten. Unternehmen können dadurch beispielsweise Feedback zu ihren Produkten einholen. Ausserdem ist es möglich die eigene Community aufzufordern Fragen zu stellen, die dann in der Story beantwortet werden. Mit dem neuen Feature werden somit die Funktionen von Stories weiterentwickelt.

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?