Themen
20.03.2017 Instagram

Instagram: Live-Videos speichern

Seit Januar kann man auf Instagram innerhalb von Instagram Stories seine Follower über Live-Videos ganz spontan und persönlich an seinem Leben teilhaben lassen. Wermutstrophen, die Videos waren nach dem Live-Gang nicht mehr verfügbar … Ab heute bietet Instagram die Möglichkeit an, die eigenen Live-Videos nach der Beendigung der Übertragung zu speichern.   Instagram Live-Videos speichern […]

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Seit Januar kann man auf Instagram innerhalb von Instagram Stories seine Follower über Live-Videos ganz spontan und persönlich an seinem Leben teilhaben lassen. Wermutstrophen, die Videos waren nach dem Live-Gang nicht mehr verfügbar … Ab heute bietet Instagram die Möglichkeit an, die eigenen Live-Videos nach der Beendigung der Übertragung zu speichern.

 

Instagram Live-Videos speichern

Mit Live-Videos haben Instagrammer die Möglichkeit, ihre Community an Alltagssituationen und besondere Augenblicke teilhaben zulassen, direkt dann, während sie passieren. Jedoch, anders als Stories, die 24 Stunden lang online bleiben, verschwinden die bis zu einstündigen Live-Videos nach Ende der Übertragung wieder. Da es aber während Live-Videos häufig zu lustigen oder besonderen Momenten kommt, führt Instagram heute die Möglichkeit ein, die Live-Videos zu speichern. So bekommen Instagrammer nach Ende der Übertragung die Möglichkeit, das Video wie gewohnt zu verwerfen oder auf dem Handy zu speichern. Wird das Video gespeichert, kann man es erneut anschauen oder die Highlights daraus auf Instagram teilen.

Instagram Live Videos (Quelle: Instagram)

Instagram Live Videos (Quelle: Instagram)

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?