Themen
04.10.2019 Instagram

Instagram: Neue App “Threads”

Heute lanciert Facebook mit “Threads von Instagram” eine neue “Camera First Messaging App”, mit der man mit den engen Freunden in Kontakt bleiben kann.

Thomas Hutter
2 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Heute lanciert Facebook mit “Threads von Instagram” eine neue “Camera First Messaging App”, mit der man mit den engen Freunden in Kontakt bleiben kann.

Threads – Privatsphäre im Fokus

Facebook hat in den letzten Jahren mehrere neue Möglichkeiten eingeführt, um auf Instagram visuelle Inhalte zu teilen und mit Menschen in Kontakt zu treten, die einem wichtig sind – vom Teilen alltäglicher Momente auf Stories bis hin zu visuellen Botschaften auf Direct. Aber für den engeren Freundeskreis sah Facebook die Notwendigkeit, eine Möglichkeit zu schaffen, mit der man den ganzen Tag über in Kontakt bleiben kann, damit man mit Fotos und Videos kommunizieren kann, was man tut und wie man sich fühlt. Deshalb hat Facebook “Threads” entwickelt, eine neue Art, mit engen Freunden in einem speziellen, privaten Bereich zu kommunizieren.

“Threads” ist eine eigenständige App, die auf Privatsphäre, Geschwindigkeit und enge Verbindungen ausgerichtet ist. Menschen können mit “Threads” Fotos, Videos, Nachrichten, Stories und mehr mit den engen Freunden auf Instagram teilen. Jeder hat die direkte Kontrolle darüber, wer einen über “Threads” erreichen kann, und man kann genau anpassen, welche Menschen um einem herum Inhalte erhalten.

Nachrichten nur für engen Freunde

Letztes Jahr hat Facebook in Instagram die Funktion “Close Friends” eingeführt, um persönlichere Momente mit einer ausgewählten Gruppe von Personen zu teilen. Neu kann dafür “Threads” verwendet werden, um die Personen in der Liste der engen Freunde auf Instagram zu benachrichtigen. Innerhalb von “Threads” gibt es dazu einen eigenen Posteingang um Benachrichtigungen aus dieser Personengruppe zu empfangen. Für Menschen, die in Instagram noch keine Liste der engen Freunde eingerichtet haben, bietet “Threads” direkt innerhalb der App die Möglichkeit eine entsprechende Liste zu erstellen, sobald die App heruntergeladen wurde.

Das Erstellen einer Liste der

Das Erstellen einer Liste der “engen Freunde” in Threads (Quelle: Facebook)

 

Fotos und Videos sofort freigeben

Threads ist der schnellste Weg, um ein Foto oder Video mit den engen Freunden auf Instagram zu teilen. Threads öffnet direkt mit der Kamera und ermöglicht es, Verknüpfungen hinzuzufügen, so dass Inhalte in nur zwei Schritten geteilt werden können.

Threads - mit Kamera als Startbildschirm (Quelle: Facebook)

Threads – mit Kamera als Startbildschirm (Quelle: Facebook)

 

Status: Sehen was Freunde unternehmen

Damit Freunde einfach über den eigenen Status informiert werden können, hat Facebook in “Threads” für Instagram eine Status-Funktion integriert. Menschen, die “Threads” nutzen, können aus einem vorgeschlagenen Status wählen ( z.B. 📚 studieren), oder einen eigenen Status erstellen (z.B. 😅 Prokrastinieren) oder den Auto-Status aktivieren (🚗 unterwegs), der automatisch kleine Zusammenhänge zwischen der nutzenden Person und ihrem Aufenthaltsort teilt, ohne die entsprechenden Koordinaten preiszugeben. Nur die engen Freunde werden den Status sehen, und es ist ein komplettes Opt-In und somit freiwillig.

Auto Status in Threads (Quelle: Facebook)

Auto Status in Threads (Quelle: Facebook)

 

Instagram Direct kann weiterhin genutzt werden

“Threads” bietet ein neues, spezielles Zuhause für Konversation mit den engen Freunden. Nachrichten aus der Liste der engen Freunde werden sowohl in Threads als auch in Instagram Direct angezeigt, so dass man die volle Kontrolle darüber hat, wie und mit wem man interagieren möchte.

Rollout

Der Rollout von Threads beginnt heute weltweit.

Fazit

Wie sagt Mark Zuckerberg an der F8 vom Frühjahr so schön… “the future is private”.

 

Facebook Instagram Twitter LinkedIn Xing

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn