26.01.2021 Marketing

Instagram: Rollout eines Dashboards für Business- und Creator Accounts

Vorbei sind die Zeiten in denen Instagram genutzt wird, um das tägliche Leben mit den Liebsten zu teilen. Instagram entwickelt sich immer mehr zu einem Marktplatz für Unternehmen und Creator. Nun wird ein Dashboard eingeführt, welches die wichtigsten Features gesammelt an einem Platz auffindbar macht.

Michaela Gahbauer
2 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Instagram verstärkt seine Bemühungen die App für Unternehmen und Influencer attraktiver zumachen. Die Plattform hat ein neues professionelles Dashboard ausgerollt, das alle geschäftsorientierten Tools in einem Bereich zusammenfasst.

Professional Dashboard

Instagram hat den Rollout eines neuen “Professional Dashboards” angekündigt, bei dem es sich im Wesentlichen um eine Management-Übersichtsplattform handelt, die grundlegende Einblicke in die Performance sowie Zugang zu relevanten Tools bietet, die Instagram Creator helfen ihre Plattformpräsenz zu maximieren und zu monetarisieren.

Das neue Dashboard ist für alle gedacht, die Instagram beruflich nutzen und ist sowohl für Business- als auch für Creator Accounts verfügbar. Während Creator beispielsweise Verknüpfungen für Branded-Content Partnerschaften und andere Monetarisierungsfunktionen sehen, können Unternehmen die Performance der Anzeigen einsehen oder Shopping-Funktionen einrichten. Das Dashboard zeigt ausserdem Account-Analysen und bietet Links zu Tutorials sowie anderen hilfreichen Artikeln an.

Professional Dashboard (Quelle: Instagram)

Das neue Professional Dashboard besteht aus folgenden drei Bereichen:

  • “Tracke deine Performance” hebt wichtige Trends basierend auf der eigenen Kontoperformance hervor. Ausserdem können Vergleiche auf Basis vergangener Kontoperformance angesehen werden. Von hier aus kann auch auf den vollständigen Insights-Bereich zugegriffen werden.
  • “Baue dein Unternehmen aus” bietet schnellen Zugriff auf verschiedene Tools, die helfen das eigene Instagram-Konto effizienter zu verwalten. Hier kann ausserdem überprüft werden, ob sich das Konto für die Monetarisierung eignet.
  • “Bleibe informiert” bietet Links zu den neuesten Bildungsressourcen von Instagram einschliesslich Tipps, Tricks, Anleitungen und Inspirationen.

Grundsätzlich waren diese Funktionen bereits vorher in unterschiedlicher Form in der App verfügbar, aber können dank dieses Dashboards nun alle an einem zentralen Ort leichter auffindbar gemacht werden. Das neue Dashboard ist für alle jene Personen gedacht, die Instagram beruflich nutzen und wird für Unternehmens- als auch für Creator Accounts ausgerollt.

Instagram kündigt ausserdem an, das Dashboard im Laufe der Zeit mit einer Reihe von neuen Tools zu erweitern, die Creator und Unternehmen helfen sollen auf Instagram zu wachsen und erfolgreich zu sein.

Fazit

Instagram entwickelt sich immer mehr zu einem Marktplatz mit vielen Shopping-Funktionen. Obwohl bereits zahlreiche Funktionen für Unternehmen und Creator zur Verfügung gestanden sind, soll dieses Professional Dashboard nun die Usability erheblich vereinfachen, da alle wichtigen Features nun an einem Ort auffindbar sind. Dieses Update zeigt einmal mehr, dass Instagram nun auch Creator dazu ermutigen möchte, die Plattform als Geschäftsmedium zu nutzen, da Creator immer mehr Plattformen (z.B. TikTok) zur Auswahl haben, um Geld zu verdienen.

Facebook Instagram LinkedIn Xing

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn