Themen
19.07.2019 Instagram

Instagram: Schon bald keine Likes mehr?

Endlich! Instagram rollt den Test in weitere Länder aus und entfernt Likes und Views aus dem Feed.  Denn schliesslich kommt es auf den Content an und nicht wie viele Likes man hat. Aber auch im privaten Umfeld sind wir süchtig nach Likes, weil sie uns bestätigen und uns gut tun. Sogenannte Influencer werden oftmals nach ihrer Followerzahl ausgesucht. Dabei sind diese öffentlich zugänglichen Zahlen in vielen Fällen gefälscht. Selbst im Fernsehen sprechen Promis nur noch davon, wie viele Likes oder Follower sie haben.

Pelin Cingöz
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

In welche Länder wurde der Test ausgeweitet?

Nach dem Test in Kanada wird ein Instagram ohne Likes nun auch in Australien, Brasilien, Irland, Italien, Japan und Neuseeland getestet. Einige Nutzer aus diesen Ländern werden in ihrem Feed zu veröffentlichten Inhalten keine erzielten Likes oder Views mehr angezeigt bekommen. 

Quelle: Instagram Twitter Account

Nutzer, die die Inhalte veröffentlichen, können zwar selbst die Anzahl der eingegangenen Likes sehen, aber ihre Follower eben nicht. Der Post wird dann beispielsweise folgendermassen angezeigt:

Quelle: Instagram Twitter Account

Nutzer und Accounts, die für den Test ausgewählt wurden, werden über ein Popup darüber informiert, sobald sie Instagram öffnen.

Quelle: Techcrunch/ Instagram will now hide likes in 6 more countries

Was ist der Hintergrund?

Die Gier nach Likes ist so gross, dass viele ihre Engagements “faken” und z.B. Botanbieter damit ein grosses Geschäft machen. Nutzer konzentrieren sich zu sehr auf diese öffentlichen Zahlen anstatt auf die Inhalte, da oftmals “Likes” mit Erfolg gleichgesetzt werden. Instagram möchte, dass die User sich mehr auf die Fotos und Videos konzentrieren und nicht darauf, wie viele Likes sie damit erzielen.

“We want Instagram to be a place where people feel comfortable expressing themselves. We hope this test will remove the pressure of how many likes a post will receive, so you can focus on sharing the things you love.”
(Mia Garlick, Director of Policy Facebook Australia and New Zealand) 

Fazit

Dass nun grössere Märkte in den Test aufgenommen wurden, könnte ein Zeichen dafür sein, dass die Likes tatsächlich bald entfernt werden. Instagram äussert sich zum Test sehr vage und begründet es wie so oft mit dem “User sollen sich wohlfühlen”. Allerdings könnte der wahre Grund sein, dass bereits seit Jahren vehement gegen Bots, die automatische Engagements generieren, vorgegangen wird. Die Reaktionen von Usern gehen in viele Richtungen. “Influencer” schreien auf, da Likes ein wichtiges KPI in ihrem Geschäft sind. Wir dagegen begrüssen den Test sehr, denn wie erfolgreich ein Unternehmen ist, sollte nicht über “Likes” oder “Follower” gemessen werden. Oftmals ist es mehr “Schein als Sein”.

Facebook

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn