Themen
04.03.2015 Instagram

Instagram: Start von klickbaren Werbeanzeigen

Instagram startete 2013 mit den ersten Werbeanzeigen. Diese Werbeanzeigen waren komplett auf Branding fokussiert, nur Bilder und Videos konnten beworben werden, jedoch waren keine klickbaren Links integriert. Dies ändert sich nun. Wie Instagram im Business Blog heute bekannt gab, starten die Plattform mit einem neuen Werformat mit dem Namen “Carousel Ads”. Carousel Ads kann mehrere […]

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
2 Kommentare

Instagram startete 2013 mit den ersten Werbeanzeigen. Diese Werbeanzeigen waren komplett auf Branding fokussiert, nur Bilder und Videos konnten beworben werden, jedoch waren keine klickbaren Links integriert. Dies ändert sich nun. Wie Instagram im Business Blog heute bekannt gab, starten die Plattform mit einem neuen Werformat mit dem Namen “Carousel Ads”. Carousel Ads kann mehrere Bilder zeigen und enthält am Schluss einen klickbaren Button.

[iframe src=”https://player.vimeo.com/video/121179555?color=ffffff&title=0&byline=0&portrait=0″ width=”600″ height=”338″ frameborder=”0″ webkitallowfullscreen mozallowfullscreen allowfullscreen]

Karussell Werbeanzeigen mit Button

Instagram schreibt dazu im Blog

We’ve heard from marketers that they want to tell sequenced stories in beautiful, compelling ways that lead to meaningful results for their businesses. We’ve also received feedback from the Instagram community that they are interested in learning more about a brand or product after they have been inspired by a sponsored photo or video.

Mit dem Karussell Werbeformat bringt Instagram Werbetreibenden die Möglichkeit, mehrseitige Printkampagnen auf Mobile Geräten umzusetzen, gleichzeitig erhalten die Menschen auf Instagram die Möglichkeit, mehr über entsprechende Produkte zu erfahren. Beispielsweise können so Mode-Unternehmen einen kompletten Look darstellen oder ein Automobilunternehmen mehrere Bilder eines Autos zeigen und gleichzeitig einen Link zur Website integrieren.

instagramteaser

 

Wie beiden herkömmlichen Foto und Video Werbeanzeigen können aber auch hier Menschen, die nicht an den Werbeanzeigen interessiert sind, weiter im Feed scrollen.

Das neue Format wird in den nächsten Wochen einer limitierten Anzahl von Werbetreibenden zur Verfügung gestellt und kann in der Darstellung variieren, dabei wird das Interesse der Menschen auf Instagram am Format getestet.

 

Instragram Ads in Deutschland

Während dem Ads auf Instagram in einigen Ländern zur Verfügung steht, müssen Werbetreibende immer noch warten. Es ist allerdings anzunehmen, dass auch in unseren Breitengraden Werbemöglichkeiten auf Instagram angeboten werden.

 

Instagram und Marketing

Zu Marketing auf Instagram sind in den letzten Tagen Blogbeiträge bei den Kollegen von allfacebook.de und futurebiz.de publiziert worden:
10 vermeidbare Fehler beim Instagram Marketing | futurebiz.de
Vier Instagram-Strategien für Unternehmen – Ansätze, wie Unternehmen auf Instagram erfolgreich sein können | allfacebook.de

 

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?