Themen
29.06.2018 Instagram

Instagram: Stories mit Musik rocken!

In Instagram Stories kann man ab sofort Musik verwenden! Stories sind mittlerweile für 400 Millionen Menschen täglich eine wichtige Möglichkeit geworden, um die kleinen Highlights des Alltags zu teilen und sich mit Freunden zu verbinden. Nun wird es mit Musik in Stories noch einfacher, kreativ zu sein und seine Gefühle auszudrücken. Musik in Stories ganz […]

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

In Instagram Stories kann man ab sofort Musik verwenden! Stories sind mittlerweile für 400 Millionen Menschen täglich eine wichtige Möglichkeit geworden, um die kleinen Highlights des Alltags zu teilen und sich mit Freunden zu verbinden. Nun wird es mit Musik in Stories noch einfacher, kreativ zu sein und seine Gefühle auszudrücken.

Musik in Stories ganz einfach auswählen

Wenn nun ein Sticker zu einem Foto oder Video in Stories hinzugefügt wird, sieht man nun ein Musik-Symbol. Tippt man auf das Musik-Symbol, erhält man Zugriff auf eine Musikbibliothek mit Tausenden von Liedern – mann kann nach einem ganz bestimmten Lied sowie nach Genre, Stimmungen oder beliebten Songs suchen und eine Hörprobe über den „Abspielen“-Button anhören. Sobald ein Lied ausgewählt wurde, kann man beliebig vor- und zurückspulen und die Stelle auswählen, die am besten zur Story passt.

Music-Sticker (Quelle: Instagram)

Music-Sticker (Quelle: Instagram)

 

Bei Videos funktioniert es anders herum, hier kann man ein Lied auswählen, bevor man ein Video aufnimmt. Nach dem Öffnen der Kamera gelangt man durch Wischen unterhalb des „Aufnehmen“-Buttons zu der neuen „Musik“-Option. Nun sucht man das Lied, wählt die gewünschte Stelle aus und nimmt ein Video auf. Im Hintergrund wird dabei das Lied bereits abgespielt, wenn nun Freunde dann die Story ansehen, hören sie beim Ansehen des Fotos oder Videos das Lied im Hintergrund. Zudem sehen sie einen Sticker mit dem Titel des Liedes und dem Namen des Interpreten.

Music-Format (Quelle: Instagram)

Music-Format (Quelle: Instagram)

 

Die Funktion, bereits vor dem Aufnehmen eines Videos ein Lied auszusuchen, ist aktuell nur auf iOS-Geräten verfügbar, für Android steht sie in Kürze zur Verfügung.

Keine kommerzielle Nutzung

Musik in Stories ist nur für die nicht-kommerzielle Nutzung vorgesehen.

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?