Themen
11.02.2013 XING

LinkedIn: 200 Millionen Nutzer

  LinkedIn, das grösste  “berufliche Netzwerk” wächst kontinuierlich und unaufhaltsam, anfangs Februar wurde die Überschreitung der 200 Millionen Nutzer Marke im LinkedIn-Blog bekannt gegeben. Die Zahl der Nutzer hat sich seit März 2011 verdoppelt. LinkedIn zählt Mitglieder aus mehr als 200 Ländern und bedient seine Mitglieder mittlerweile in 19 Sprachen. Jeden Monat sind rund 160 […]

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

 

LinkedIn Office - Copyright by Thomas Hutter

LinkedIn Office in Mountain View

LinkedIn, das grösste  “berufliche Netzwerk” wächst kontinuierlich und unaufhaltsam, anfangs Februar wurde die Überschreitung der 200 Millionen Nutzer Marke im LinkedIn-Blog bekannt gegeben. Die Zahl der Nutzer hat sich seit März 2011 verdoppelt. LinkedIn zählt Mitglieder aus mehr als 200 Ländern und bedient seine Mitglieder mittlerweile in 19 Sprachen. Jeden Monat sind rund 160 Millionen Menschen aktiv.

Wird XING bald von LinkedIn überholt?

Platzhirsch in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist nach wie vor XING. Allerdings erinnere ich mich auch an die Vorreiterrolle von StudiVZ in Deutschland und  was passierte, als Facebook plötzlich sich breit gemacht hat … Allenfalls droht XING ein ähnliches Schicksal. Jedenfalls häufen sich bei mir Vernetzungsanfragen auf meinem LinkedIn-Profil, während dem das XING-Profil deutlich weniger kontaktiert wird, als noch vor einem Jahr. Beachtet man die Such-Kurve bei Google Trends, ist XING nach wie vor Nummer 1:

Google Trends XING vs. LinkedIn

Google Trends XING vs. LinkedIn

 

Infografik

LinkedIn hat anlässlich der Überschreitung der 200 Millionen Mitglieder Marke eine interessante Infografik veröffentlicht:

Infografik LinkedIn

Infografik LinkedIn

XING/LinkedIn Umfrage

Ich nutze XING und LinkedIn – aber wie sieht es bei den Lesern hier im Blog aus?

[poll id=”3″]

 

 

 

 

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?