Themen
20.02.2019 LinkedIn

LinkedIn: Test von Reaktionen, GIFs in Kommentaren und Stories

Erste Screenshots im Netz deuten darauf hin, dass LinkedIn an einer Reihe von Facebook-ähnlichen Funktionen arbeitet, darunter Reaktionen, GIFs in Kommentaren und an eigenen Stories.

Michaela Gahbauer
1 Min. Lesezeit
2 Kommentare

Die Bereitstellung von zusätzlichen Funkionen und Optionen, die die Benutzerinteraktion erleichtern, ist einer der wichtigsten Faktoren, um die Popularität verschiedener Social Media Plattformen weltweit zu erhöhen. Aus Berichten geht hervor, dass LinkedIn eine Reihe von effektiven und aufregenden Funktionen testet, die dem User bereits von Facebook bekannt sind.

Neue Funktionen bei LinkedIn

Erste Screenshots und Berichte im Netz deuten darauf hin, dass LinkedIn an einer Reihe von Facebook-ähnlichen Funktionen arbeitet. Darunter Reaktionen, GIFs in Kommentaren und eine eigene Variation an Stories.

Die Code Hackerin Jane Manchun Wong hat auf Twitter verraten, dass LinkedIn an einer eigenen Variation von Post-Reaktionen arbeitet. Wie aus dem Video ersichtlich ist, stehen folgende Optionen zur Auswahl: “Like”, “Applaus”, “Einsicht”, “Hmm” und “Support”.

Social Reactions LinkedIn

Posted by Thomas Hutter – Hutter Consult AG on Wednesday, February 20, 2019

 

Ausserdem hat Wong entdeckt, dass LinkedIn einen neuen GIF-Button mit der Kommentarfunktion testet. GIFs sind sehr beliebt und deshalb ist dieses Feature nicht so Fehl am Platz.

GIF Button in den Kommentaren

GIF Button in den Kommentaren (Quelle: Wong)

Nach ersten Berichten zufolge soll LinkedIn auch eine eigene Variante von Stories entwickeln.”Student Voices” erscheint oben im Hauptfeed und ermöglicht es den Studenten in den USA kurze Videos zu ihrer Campus Story zu posten. Derzeit ist die Funktion nur für Studenten in den USA verfügbar, aber LinkedIn plant die Funktion in naher Zukunft auf weitere Benutzergruppen auszudehnen. Allgemein erhofft sich LinkedIn dank der Stories mit dem jüngeren Publikum in Kontakt zu treten.

Student Voices

Student Voices (Quelle: Cathy Wassell)

Fazit

Von LinkedIn wurde leider noch nicht offiziell bestätigt, dass sie diese Tests durchführen. Somit bleibt abzuwarten, ob diese Features überhaupt das Licht der Welt erblicken oder nicht. Die neuen Features könnten LinkedIn auf alle Fälle helfen das Engagement zu steigern.

Facebook LinkedIn

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

  1. a.neumann1212@gmail.com' Claudia sagt:

    Hallo,

    hat Michaela Gahbauer Instagram oder FB Blog auch?

    LG,
    Claudia

    1. Michaela Gahbauer sagt:

      Liebe Claudia,

      in unserem Blog findest du auch viele Informationen rund um Facebook und Instagram.

      Lg Michaela

Comments are closed.

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?