29.09.2022 Profile / Accounts

Meta: Noch einfacher zwischen den Accounts navigieren

Einfacher zwischen Konten und Profilen auf Facebook und Instagram switchen und neue erstellen sowie auch Benachrichtigungen für Facebook- und Instagram-Profile an einem Ort erhalten – das ist jetzt möglich.

Corinne Büchi
2 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Meta testet neue Funktionen, die es Personen erleichtert, auf mehrere Accounts von Instagram und Facebook zuzugreifen, sie zu erstellen und zwischen ihnen zu navigieren.

Um verschiedenen Interessen nachzugehen, ein breiteres Publikum zu erreichen oder verschiedene Aspekte ihrer Person mit verschiedenen Personengruppen zu teilen, nutzen viele Menschen mehr als nur eine Plattform von Meta – deshalb hat Meta das erstellen und wechseln zwischen den Accounts vereinfacht.

Einfacher Wechsel zwischen Facebook und Instagram

Eine neue Benutzeroberfläche für den Profilwechsel vereinfacht es, den Überblick über Benachrichtigungen zu behalten und zwischen Facebook und Instagram zu navigieren.

The user interface on Facebook and Instagram to switch between accounts.

User Interface auf Facebook und Instagram | Quelle: facebook.com

Jetzt kann man Facebook- und Instagram-Profile an einem Ort sehen. Personen können ganz einfach zwischen ihren Facebook- und Instagram-Profilen switchen – und zwar ohne die App wechseln zu müssen, sofern diese zum selben Kontencenter hinzugefügt wurden.  Es werden Benachrichtigungen für jedes Profil angezeigt, somit ist es einfacher über Aktivitäten auf Facebook und Instagram up to date zu bleiben.

Schnelles Erstellen von neuen Konten und Profilen

Neue Kontoregistrierung und -anmeldung werden eingeführt, die es ermöglichen, sich einfacher anzumelden und neue Konten auf Facebook und Instagram zu erstellen.

Personen, die sich neu anmelden, können ein Facebook- oder Instagram-Konto erstellen und dieses Konto dann nutzen, um sich für weitere Konten anzumelden. Wenn man sowohl ein Facebook- als auch ein Instagram-Konto hat, kann man jetzt ganz einfach die Anmeldeinformationen der einen App für den Zugriff auf die andere nutzen, solange sich die Konten im selben Kontencenter befinden.

Sicherheit bei der Entwicklung

Wie immer stehen Kontosicherheit und Datenschutz für Meta an erster Stelle. Die bestehenden Sicherheitsfunktionen gelten auch für die angekündigten Aktualisierungen. Wenn jemand beispielsweise die Zwei-Faktor-Authentifizierung für sein Facebook-Konto aktiviert hat, kann sich ein nicht erkanntes Gerät nicht mit seinen Instagram-Anmeldedaten bei seinem Facebook-Konto anmelden.

Darüber hinaus werden Personen benachrichtigt, wenn ein neues Konto mit ihrem bestehenden Konto erstellt wird und wenn ein Konto zu ihrem Kontencenter hinzugefügt wird, sodass sie über die Aktivitäten aller ihrer Konten immer up to date bleiben. Es kann selbst bestimmt werden, welches Profil beim Profilwechsel angezeigt wird und welche Konten sich gegenseitig anmelden können.

Fazit

Die neuen Funktionen für Facebook und Instagram werden das Erstellen neuer Konten oder switchen zwischen Profilen sicherlich vereinfachen. Das neue Erlebnis wird weltweit auf Android und iOS getestet und wir sind gespannt, wann Meta diese Funktion auf weitere Produkte ausweitet, wie z.B. WhatsApp.

Facebook Instagram LinkedIn TikTok

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn