Themen
01.10.2009 Statistiken

Online Marketing: Online übertrifft TV in UK

Wie “the Wall Street Journal” gestern berichtete, wurde im ersten Halbjahr 2009 in UK mehr für Online-Werbung als für TV-Werbung ausgegeben. Online-Werbung ist somit im Vereinigten Königreich das stärkste Werbemedium, gemäss einer Untersuchung von “the Internet Advertising Bureau” und “PricewaterhouseCoopers”. Internet advertising sales rose 4.6% on the year in the first half to £1.75 billion […]

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Wie “the Wall Street Journal” gestern berichtete, wurde im ersten Halbjahr 2009 in UK mehr für Online-Werbung als für TV-Werbung ausgegeben. Online-Werbung ist somit im Vereinigten Königreich das stärkste Werbemedium, gemäss einer Untersuchung von “the Internet Advertising Bureau” und “PricewaterhouseCoopers”.

Internet advertising sales rose 4.6% on the year in the first half to £1.75 billion ($2.78 billion), giving it a market share of 23.5%. TV advertising fell 16.1% to £1.64 billion, dropping into second place with a 21.9% market share, the research showed.

Not only do commercial television stations have to deal with a smaller market share, the market itself has contracted this year. The entire U.K. advertising sector in 2009 so far contracted 16.6% to £7.47 billion , compared with last year, according to figures by the World Advertising Research Council.

Den ganzen Artikel gibt es hier zu lesen: The Wall Street Journal

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?