Themen
01.10.2009 Statistiken

Online Marketing: Online übertrifft TV in UK

Wie “the Wall Street Journal” gestern berichtete, wurde im ersten Halbjahr 2009 in UK mehr für Online-Werbung als für TV-Werbung ausgegeben. Online-Werbung ist somit im Vereinigten Königreich das stärkste Werbemedium, gemäss einer Untersuchung von “the Internet Advertising Bureau” und “PricewaterhouseCoopers”. Internet advertising sales rose 4.6% on the year in the first half to £1.75 billion […]

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Wie “the Wall Street Journal” gestern berichtete, wurde im ersten Halbjahr 2009 in UK mehr für Online-Werbung als für TV-Werbung ausgegeben. Online-Werbung ist somit im Vereinigten Königreich das stärkste Werbemedium, gemäss einer Untersuchung von “the Internet Advertising Bureau” und “PricewaterhouseCoopers”.

Internet advertising sales rose 4.6% on the year in the first half to £1.75 billion ($2.78 billion), giving it a market share of 23.5%. TV advertising fell 16.1% to £1.64 billion, dropping into second place with a 21.9% market share, the research showed.

Not only do commercial television stations have to deal with a smaller market share, the market itself has contracted this year. The entire U.K. advertising sector in 2009 so far contracted 16.6% to £7.47 billion , compared with last year, according to figures by the World Advertising Research Council.

Den ganzen Artikel gibt es hier zu lesen: The Wall Street Journal

Facebook Instagram Twitter LinkedIn Xing

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?