06.11.2020 Podcast

Podcast: Datenstrategie – Mehr Wert aus Daten von Facebook & Co. erzeugen

In der 33. Episode des Digital Upgrade Podcasts sprechen wir mit Martin Szugat über die Erarbeitung einer Datenstrategie, um das eigene Unternehmen mit Data Science und Analytics zum Erfolg zu führen.

Thomas Besmer
1 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

„Daten sind der Rohstoff der Zukunft – Daten sind ein Teil der realen Welt wie Kohle und Stahl“ sagte Angela Merkel auf dem Digitalisierungskongress der CDU.

Jedes Unternehmen sammelt bewusst und oftmals auch unbewusst eine Vielzahl von Daten und Datensignalen. Vom Web-Tracking, über Facebook Insights, Ads Daten, YouTube Daten aber auch CRM und Lagerbewirtschaftungsdaten sind nur ein kleiner Teil der Daten, die Unternehmen generieren und sammeln.

Doch wie kann man diese Flut an Daten als Unternehmen sinnvoll und gewinnbringend einsetzen? Diese Fragen haben wir in dieser Podcast-Episode mit Martin Szugat geklärt.

Hier fehlt unser Podcast-Player...

Hier würde eigentlich ein Player sein, mit dem Du den Podcast direkt anhören könntest. Leider kann er aufgrund Deiner Cookie-Einstellungen nicht angezeigt werden. Wenn Du ihn aktivieren möchtest, bestätige bitte die Option "Marketing & Social Media" in den Cookie-Einstellungen.

Cookie-Einstellungen

Abonniere jetzt den Digital Marketing Upgrade Podcast auf Spotify, Deezer, Apple Podcast oder Google Podcast

Spotify   Deezer   Apple Podcast   Google Podcast

Martin Szugat ist Managing Director bei Datentreiber und Programm Chair für die Predictiv Analytics World. Und daher genau der Richtige, um über Daten und deren optimale Nutzung zu sprechen. Doch bevor man Daten nutzen kann, muss man sich zuerst mal überlegen bzw. definieren, wie man Daten nutzen will.

Das heisst es braucht eine Strategie – eine Datenstrategie. In der die Anwendungsfälle für Analysen definiert werden. Und auch die Datenlandschaft sollte in einer Datenstrategie aufgezeigt werden. Also welche Daten stehen zur Verfügung und welche Daten fehlen, um die definierten Anwendungsfälle umsetzen zu können.

Auch Punkte wie Personal- & Budgetplanung sowie Daten- und Softwarearchitektur dürfen in einer Datenstrategie nicht fehlen.

Es gibt zwei Herangehensweisen, um Entscheidungen auf Basis von Daten zu fällen.

  • Datenbasiert: Von den Daten über Informationen, Entscheidungen hin zu Zielen.
  • Datengetrieben: Von den Zielen über Aktionen hin zu Daten.

In der Episode erwähnt Martin das Datentreiber Designkit und entsprechende Canvas. Alle Canvas inkl. Beschreibungen können auf datentreiber.de/methode angeschaut und heruntergeladen werden.

Auf Slideshare hat Martin einige Präsentationen die er an diversen Konferenzen, wie unter anderem an der Allfacebook, gehalten hat.

Und wer lernen will, das eigene Unternehmen mit Data Science und Analytics zum datengetriebenen Erfolg zu führen, kann sein Wissen in den Datenstrategie-Seminaren aufbauen und vertiefen.

Facebook Instagram Twitter LinkedIn Xing

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn